Frage von tecnobeat, 43

Welche Taglichkeitseinstufing braucht man bei der Bundeswehr, um Grenadier zu werden?

Hallo, ich wollte fragen, ob man eine T1 oder T2 Musterung benötigt. Och weiß das man für z.B Fallschirmjäger, Gebirgsjäger und Marinetaucher T1 benötigt, ich wäre ja eigentlich sehr am Fallschirmjäger interessiert, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich T1 eingestuft werde O_o Soldat war schon seid meinem 7. Lebensjahr mein Berufstraum!

Danke für eure Antworten im Voraus!

Mfg. Tim Gierke

Antwort
von rav3ry, 34

Man braucht zum Gebirgsjäger nicht T1, auch nicht zum Falli oder iwas.

T1 heißt lediglich, dass man voll verwendungsfähig ist.

T2 heißt, dass man lediglich für manche Verwendungen untauglich ist.

....

Antwort
von Jerischo, 40

T2 wird gefordert um Grenadier werden zu können.

Kommentar von tecnobeat ,

Danke für deine schnelle Antwort, dann werde ich mir morgen mal einen Termin bei der Karrirebertatung machen, wollte dort nur keine Zeit vergeuden, wenn es eh nicht geworden wäre:D Mfg. Tim Gierke

Kommentar von rav3ry ,

stimmt nicht. auch als T2 kann man für die Grens untauglich sein.

Kommentar von Jerischo ,

Kann man nicht. Genauer gesagt bedeutet T2 nämlich dass man nicht für Verwendungen, die eine besondere Belastungsfähigkeit (wie Kommandofeldwebel oder Fallschirmjäger) erfordern, geeignet ist! Wer T2 gemustert wird ist für alle anderen Verwendungen geeignet!

Kommentar von rav3ry ,

Wie bin ich dann mit T2 Gebirgsjäger geworden :))) . Tut mir leid aber das stimmt einfach nicht. Ich war als T2 für alles tauglich außer Wachbatallion zwecks Größe.

Kommentar von Jerischo ,

Die rede war vom Grenadier nicht vom Gebirgsjäger. Gebirgsjäger wird man natürlich auch mit T2.

Kommentar von rav3ry ,

Und ich hätte (als T2) auch zu den Fallis gehen können [...]

T2 nämlich dass man nicht für Verwendungen, die eine besondere
Belastungsfähigkeit (wie Kommandofeldwebel oder Fallschirmjäger)
erfordern, geeignet ist

Aber ich bin es leid jetzt ne größere Diskussion anzufangen, ich weiß, dass du nicht Recht hast und wenn der Fragesteller dir glaubt, dann ist das eben so.

Schönen Abend

Kommentar von Jerischo ,

In der Regel wird man mit T2 kein Fallschirmjäger! Wenn es bei dir ne Ausnahme ist dann gut... Grundsätzlich habe ich nämlich doch Recht!

Antwort
von Apfelkind86, 23

Es gibt kein Abstufung nach dem Motto:

"Wenn du für die Funktion infrage kommst, dann auch für alle anderen, weil sie höherwertig ist."

T1 bedeutet lediglich, dass du jede Verwendung innerhalb der Streitkräfte aus physiologischer Sicht ausführen könntest.

Du musst halt T2 gemustert werden und deine Wunschverwendung darf nicht unter den Ausschlüssen stehen, das ist alles.

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 15

Es wurde bereits alles gesagt.

Ich weise nur noch mal darauf hin, dass eine Herabstufung auf T 2 schon erfolgen kann, wenn man beispielsweise kleiner als 160 cm und größer als 178 cm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community