Frage von Baujahr77, 57

Ist mein Weizensauerteig gut oder schlecht geworden?

Hallo, Mein erster angesetzter Weizensauerteig riecht gegenüber einen später zweiten angesetzten ST nach gegohrenen Bananen. Der Duft erinnert an einem Bananenschnaps. Muss der jetzt in die Tonne oder habe ich zufällig den Weizensauer perfekt hinbekommen? Aussehen tut er schön Porig,dickflüssig beige / grau/ weiss. Absolut Schimmelfrei. Bitte nur fundierte Antworten,und nicht " ich würd den wegwerfen, sicher ist sicher" Danke

Antwort
von adianthum, 36

Das kannst du nur ausprobieren.

Sowohl die Ferrtigsauer als auch Hefepilzkulturen zur Weinherstellung waren ursprungs Zufallsprodukte. Da die Pilze/Bakterien "angeflogen" kommen, ist es eine Art Roulette, was dann letztlich in deinem Ansatz landet und sich vermehrt.

Ist es eine wohlschmeckende/riechende Kultur dann verwende sie, und wenn das Ergebnis überzeugt, dann vermehre und pflege sie! Beim nächsten Ansatz hats du vielleicht weniger Glück.

Kommentar von Baujahr77 ,

wohlriechend 40%,penetrant riechend nach Alkohol 60%,

Aber ich teste den mal.

Danke

Antwort
von Pummelweib, 21

Es ist normal das ein Sauerteig so riecht, das macht ihn erst aus

Gutes gelingen.

LG Pummelwieb :-)

Antwort
von peterwuschel, 31

Hallo .....Mein Sauerteig riecht auch ähnlich.....und habe den

jedes Mal verwendet....Brot hat bis jetzt immer gut geschmeckt...

Und das an die 30 Mal...seitdem ich den Sauerteig selber ansetze.

VG pw

Kommentar von peterwuschel ,

http://sannas-hexenkueche.blogspot.de/p/brot-backen.html

Habe noch einen Link für Dich , in dem der Geruch , den

auch Du wahrgenommen hast , beschrieben wird...

VG pw (-:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten