Weiterbildung nach IT Fachinformatiker Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo 241905,

die Chancen in den IT-Berufen stehen grundsätzlich gut. Welche Weiterbildung hier jedoch ratsam ist, lässt sich so einfach sicher nicht sagen. Das ist auch abhängig von Deinem Endziel - irgendwann ins IT-Management oder eher der Techniker und Spezialist?

Wenn Du später in Leitungspositionen kommen möchtest - dann ist das Ziel sicher ein Master Studium.

Alles rund um die Weiterbildung zum Theme IT-Seminare und Weiterbildungen (Themenfelder, Anbieter / Akademien, Kosten, Starttermine etc.) findest Du hier bei uns im Vergleich:

https://www.fortbildung24.com/it-edv-netzwerktechnik-entwickler-programmierer-kurse/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ein Studium.

Wenn du prinzipiell Weiterbildungen meinst dann, frag bei deinen Arbeitgeber nach nötigen Zertifikaten nach. Jeder Hersteller bietet diese für seine Endgeräte an.
Was die wichtigsten sind, wenn man in großen Firmen arbeitet, ist auf jeden Fall das Zertifikat von cisco. CCNA nennt sich der Grundkurs. Ist nie schlecht wenn man das hat.

Auch HP und Alcatel sind da Hersteller von denen man sie gebrauchen könnte.

Aber das ist ganz abhängig davon wo du mal arbeiten willst und in welchen Kundenbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung? Prinzipiell Studium...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 241905
09.03.2016, 20:06

Systemintegration am besten

0

Studium, Weiterbildung ohne Studium oder meinst du Richtung Zertifikate? SI oder AE?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 241905
09.03.2016, 20:06

Weiterbildung ohne Studium ?

0
Kommentar von Seanna
09.03.2016, 20:11

Techniker-Schule, IHK-IT-Weiterbildungen...

0

Was möchtest Du wissen?