Frage von deszjakovic, 122

Was war für euch ein peinliches Erlebnis?

Und wenn dieses Erlebnis euch bedrückt, man lebt nur einmal im Leben und auch peinliche Sachen müssen sein😌!

Antwort
von AndrewBehring, 45

Da war ich 18, also schon lange her. 

Geschwindigkeit= Regen= Kurve= Katastrophe

Ich war an einem Sonntag mit dem Fahrrad unterwegs und machte die Straßen Norwegens unsicher. Von weitem sah ich 2 hübsche Mädchen, und so " cool" wie ich war, wollte ich mich so richtig angeben. Ich raste also an denen vorbei und in der Kurve, rutschte ich plötzlich weg und machte mich lang, mein Fahrrad verfehlte nur knapp das entgegen kommende Auto. Das auto hielt an und kam mir zur Hilfe. Die Mädchen, aber auch die ganzen anderen sonntags Spaziergänger sahen meine Aktion. Man habe ich mich geschämt XD

Antwort
von Yoshiro21, 48

Auf einer klassenfahrt waren wir mal in einem joa "wohnheim" und ich bin duschen gegangen, es gab nur eine dusche und ein freund von mir wollte wissen ob man den öhh abfluss mit einer papiertüte verstopfen könnte um etwas zu "baden", er gab sie mir und meinte ich sollts testen, ich ging in die dusche veriegelte die tür und ließ das wasser an, auf einmal hab ich richtig starke bauchschmerzen bekommen, kackschmerzen, ich musste so ne wurst legen alter, leider war im zimmer nur eine dusche, mehr nicht, also kein klo, ich wusste nicht was ich tun sollte da es für anziehen und zum klo rennen zu spät ist, es tat so übertrieben weh das ich meine längste praline rauslassen musste, ich versuchte sie mit der papiertüte aufzufangen, hat geklappt, vorerst, dann wurde die tüte nach kurzer zeit wegen der luftfeuchtigkeit durchweicht und die praline viel auf den duschboden.. Ja gut es war jetzt kein kleines ding was man durch den abfluss stopfen kann, es stinkte auch wie hölle nach frische pralinen.. Ich habe nach meinem freund gerufen und sagte das er mir aus dem nebenzimmer den mülleimer für die papiertüte geben sollte da es nicht geklappt hat, er brachte mir den und ich musste wohl oder übel mein duplo anfassen.. Gott einmal und nie wieder. Ich legte sie in den mülleimer und duschte erstmal weiter, gott war ich erleichtert. Doch am ende das nächste problem, wir waren 26 schüler im haus, kommt das nicht komisch wenn ich mit einem mülleimer aus der dusche komm? Ich schaute mich vorerst um und brachte den mülleimer zurück ins zimmer, ich öffnete den decke und musste mich fast übergeben, das war so schlimm das ich den inhalt des mülleimers in eine toilette verlegte und den eimer mit deo vollgesprüht hab, zum glück hat das keiner bemerkt, ihr seid die ersten denen ich das erzähl :D wahre geschichte 2015

Kommentar von AndrewBehring ,

Haha XD lachflash des Jahrhunderts :D die wahrscheinlich längste praline der Welt XD

Kommentar von tantrumj ,

HAHAHAHHAHAHAH WIE GEIL

Kommentar von Yoshiro21 ,

Schön das es euch erfreut, hoffe ihr wohnt nicht in Rheinland-Pfalz, ansonsten könnt ihr es teilen😂

Antwort
von Akainuu, 66

Im Urlaub bin ich mit Freunden mal schwimmen gegangen, war ein großes Schwimmbad.

Jedenfalls habe ich keinen Orientierungssinn, weshalb ich die Umkleiden verwechselt habe und die falsche Umkleide nahm (nach dem Schwimmen).

Na ja, wie fühlt man sich als Mann, wenn vor einem plötzlich nackte Frauen stehen, die einen empört anschauen? 

War damals auch noch etwas jünger, war nicht gerade angenehm haha.

Kommentar von SarahManka ,

Hhahahahah😂😂😂😂

Kommentar von deszjakovic ,

Hahahahah 😂 wenigstens hast du jetzt was zum Lachen 😬

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community