Frage von Neverbesuccess, 21

Was wäre wenn..Aufsätze?

Hallo zusammen Eine Frage Mit was für Einleitungssätzen sollte man am besten " was wäre wenn.." Aufsätze starten. Direkt mit, ich würde oder dies verhindern. z.B. was wäre wenn man Millionär ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Oubyi, 12

Ich würde eher mit einem Statement beginnen (bin aber schon lange aus der Schule und nicht sicher, was Dein Lehrer dazu sagt).
Beim Thema Millionär z.B.:
"Wohl jeder hat schon mal davon geträumt plötzlich Millionär zu sein. Doch was macht man, wenn es wirklich einmal soweit ist? Wahrscheinlich ist man erst mal zu keinem klaren Gedanken fähig. ..."
Danach kannst Du in die Ich-Form wechseln oder neutral weiter schreiben, je nachdem, was erwartet wird.


Kommentar von Oubyi ,

Danke fürs

Antwort
von lalifa, 16

(beispielthema) frage: was wäre, wenn du im lotto gewinnst?

aufsatz über das thema was wäre wenn. nun, ein aufsatz beginnt mit einer einleitung, du solltest also nich mit der tür ins haus fallen und  beginnen mit: also, wenn ich eine míllion im lotto gewinnen würde, würde ich,,,

sondern du musst dich an das thema herantasten. das könnte sein , du machst es , indem du die frage in deinen einleitungsabschnitt einbaust. hier in dem beispiel :

"ich habe mir schon häufig gedanken gemacht, was wäre, wenn ich im lotto gewinnen würde. sicher ist das nicht wahrscheinlich, schon gar nicht, den hauptgewinn von einer million einzustreichen, aber meine gedanken waren dennoch sehr aktiv. als erstes, dachte ich mir, würde ich..."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten