Frage von nicokru, 54

Was sind N1 und N2 beim Thema Parabeln?

Das sind doch die Stellen, an denen die Parabel sich de Nullpunkten auf der X-Achse schneiden, oder??

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 28

An diesen beiden Stellen schneiden sie nicht sich, wie in deiner Frage steht, sondern eine Parabel schneidet die x-Achse in 2 Punkten, für die man häufig den Buchstaben N mit Nummerierung verwendet.

Funktionen dritten Grades (mit x³ drin) können dann bis zu 3 Nullstellen haben: N1, N2, N3.

Meist nimmt man allerdings Indizes: N₁, N₂, ...

Und so weiter.

Manchmal haben sie aber auch andere Bezeichnungen. Auf das Wort "Nullstellen" kommt es an.

Kommentar von nicokru ,

Bin in der 8, haben nur x-hoch-2

Kommentar von nicokru ,

Wo lägen hier die Schnittpunkte?    3,5/3,5     ,oder

http://www.bing.com/images/search?q=Parabel+beispiele&view=detailv2&&...

Kommentar von nicokru ,

Sorry, ich meine -2,5 und 2,5

Kommentar von Volens ,

@Nikocru:
Kommt aber bald.

Kommentar von nicokru ,

Was kommt bald?

Kommentar von Volens ,

x³ usw.
Und dann gibt es immer maximal soviel Nullstellen, wie der höchste Exponent von x aussagt.
Bei x² sind es zwei.

Antwort
von Dorado2, 27

N steht in der Mathematik für nullstelle deshalb gehe ich davon aus, dass damit die nullstellen gemeint sind, die sich an der x-achse schneiden. :-)

Antwort
von so000, 7

Da wo die Parabel die x Achse schneidet heißen die Punkte Nullstellen ( n1 , n2) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten