Parabeln Textaufgabe: Funktionsgleichung finden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danke fürs Bild. Ich würde es folgendermaßen ansetzen:
Zuerst lege man den Ursprung des Koordinatensystems an die Stelle, an der die Person steht, denn da ist offenbar der Scheitelpunkt der Parabel. Somit vereinfacht sich die allgemeine Parabelform zu:
f(x) = ax² + c
Weiters hat man folgende Informationen:
f(-5) = 0
f(0) = c
f(-2) = f(0) - 0,2m
Diese Dinge einfach in die vorhin genannte Parabelform einsetzen. Da f(0) = c ist hast du nun 2 Gleichungen für die 2 Unbekannten c und a (Wobei in der Aufgabe ja nur f(0) gesucht ist).

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne die Aufgabe bin ich genau so ratlos wie du^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaNic22
04.07.2016, 15:50

Dann schau nochmal unten in meinem Kommentar, da steht jetzt die Aufgabe.

0

Hier die Aufgabe, das ich scheinbar nur per Kommentar hinzufügen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?