Frage von MirjaZoe009, 82

Was sind eigentlich Blutsverräter (Harry Potter)?

Ich frage mich schon lange was eigentlich mit "Blutsverräter" gemeint ist. Z.B die Malfoys regen sich ja immer über die Blutsverräter auf, also über die Weasleys aber was sind das eigentlich?

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 38

Der Begriff bezeichnet jeden Zauberer, der sich gegen die Reinblüteridiologie und für die Muggel ausspricht. Dabei gibt es verschiedene Gründe ein Blutsverräter zu sein.

Zum einen, wenn man Muggel oder Muggelgeborene heiratet.

Wenn mann sich gegen die Reinheit des Blutes ausspricht.

Wenn man sich öffentlich zu den Muggeln bekennt und Gleichberechtigung fordert.

Wenn man mit anderen Blutsverrätern verkehrt.  (Beispiel: Cedrella Black)

Beispiele für Leute, die Muggel(-geborene) heiraten oder Umgang mit ihnen haben sind Andromeda Black, Harry selbst oder Merope Gaunt. Sogar Severus Snape.

Leute, die sich gegen die Idiologie aussprechen sind Sirius Black oder Dumbledore.

Die Weasleys sind Blutsverräter, da sie sich für die Muggel aussprechen, sie bewundern und Gleichberechtigung fordern. 

Ron ist sogar ein besonderer Fall, da er a) Umgang mit Blutsverrätern hat (mit Harry) b) gegen die Idiologie ist und c) eine Muggelgeborene heiratet.




Antwort
von potterhead4ever, 46

Naja, die Wealey's werden Blutsverräter genannt weil sie sich tolerant gegenüber der muggelwelt verhalten (obwohl sie reinblütig sind) und sie nicht so verachten, wie es z.B. die Malfoys getan haben.

Kommentar von MirjaZoe009 ,

Aha danke viel mals!

Antwort
von Alicechen1234, 21

Blutsverräter werden reinblüter genannt die keine Abneigung den Schlammblütern gegenüber haben.
Ron ist zum Beispiel mit Hermine befreundet obwohl er reinblütig ist und sie Schlammblut ist. Hoffe du verstehst das jetzt :)

Antwort
von Benditk, 7

Es gibt Reinblüter wie Rons Familie sie stammen von Zauberern ab dann gibt es Halbblüter sie stammen von einen Zauberer und einens Muggel ab und dann noch Muggelstämmige oder "Schlammblüter" und Blutverräter heist wenn ein Reinblütiger sich mit einen Muggelstämmigen anfreundet oder heiratet/Kinder kriegen usw.

Antwort
von bliblablupsi, 31

allgemein alle reinblütigen zauberer, die kontakt mit muggeln/muggelstaemmigen haben.sei es freundschaft, liebe oder auch die befürwortung solcher dinge.

Antwort
von ihatehumans69, 25

Die Weasleys sind ja auch "Reinblüter", wie die Malfoys, aber sie bilden sich darauf nicht so viel ein wie die Malfoys.

Antwort
von Rogerinius, 32

Zauberer die mit muggeln "Ein Kind gezeugt haben"

Kommentar von MirjaZoe009 ,

Sind das nicht halbblüter?

Kommentar von bliblablupsi ,

das was rauskommt sind halbblüter.

Kommentar von Alicechen1234 ,

nein so kann man dass nicht sagen ! Keiner der Weasleys hat mit einem Muggle ein Kind gezeugt. Es reicht schon aus wenn man mit Schlammblütern befreundet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community