Frage von FcBayernMunchen, 172

Was passiert wenn mein Auto unterwegs ausgeht?

Zb. Wenn ich mein tank leer gefahren hab und mein Auto unterwegs stehen bleibt

Antwort
von muschmuschiii, 118

da jeder Wagen über eine Tankanzeige verfügt, sollte das eigentlich nicht passieren ....man muss natürlich mal draufschauen!

Wenn es doch passiert ist, im besten Fall den gefüllten Reservekanister aus dem Kofferraum holen und "tanken":

Alternativ: Auto sichern, mit Reservekanister anderes Auto anhalten und zur nächsten Tankstelle mitnehmen lassen...... über Handy Bekannte anrufen und sich einen vollen Kanister bringen lassen ...... ADAC anrufen.

Antwort
von GravityZero, 103

Ranfahren, abstellen, Sprit holen. Auf der Autobahn kannst du zusätzlich noch mit einem Bußgeld rechnen. Ist der Tank völlig leer gefahren zickt der Wagen unter Umständen beim anlassen.

Antwort
von vogerlsalat, 118

Dann schiebst du es an den Rand, stellst ein Pannendreieck auf und suchst die nächste Tankstelle.

Ich persönlich würde lieber vorher schauen was die Tankanzeige sagt.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 58

Dann steht es da. Was erwartest du denn, was weiter passieren würde?

Antwort
von Seat1m1, 97

Wenn die Polizei dich sieht..also das du stehst und ne Panne hast wegen Kraftstoffmangel gibt das ärger! lg

Antwort
von augsburgchris, 30

Wenn du einen Benziner hat ist es OK, Dann darfst du bis zur nächsten Tankstelle laufen. Solltest du durch das liegenbleiben ein Verkehrshindernis darstellen begehst du eine Ordnungswidrigkeit die bestraft werden kann.

Wenn du einen Diesel hast ist es weitaus tragischer dann solltest du dich umgehend abschleppen lassen und die Leitungen müssen entlüftet werden. Das wird dann reichlich teurer.

Daher immer rechtzeitig tanken.

Antwort
von Shalidor, 92

Wenn du auf der Strecke stehen bleibst, weil der Tank leer ist, verstößt du damit gegen das Gesetz. Es ist verboten, den Tank leer zu fahren und deshalb auf der Strecke zu bleiben. Als Autofahrer hat man die Pflicht darauf zu achten, immer genug Benzin im Tank zu haben.

Kommentar von Rockuser ,

Das es Verboten ist, den Tank leer zu-fahren, kenne ich nur von der Autobahn. Hast Du den § der deine aussage bestätigt?

Kommentar von Shalidor ,

Ich habe keinen Paragraphen dazu. Ich habs mal gelesen und so weiter gegeben. Ob sich das ganze nur auf Autobahnen bezieht weis ich nicht. Falls es falsch ist, nehme ich es natürlich zurück.

Kommentar von DodgeRT ,

nur auf autobahnen machst du dich strafbar. landstraßen usw is kein problem.

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 83

Dann wirst du dein Ziel wahrscheinlich nicht erreichen, und ein Abschleppdienst oder der ADAC wird sich tierisch freuen ;)

Kommentar von FcBayernMunchen ,

wirds dann teuer

Antwort
von hundkatzemaus12, 65

Ich würde davor tanken gehen bevor das auto ausgeht. Also auf die Anzeige Schauen. Und wenns nicht wegen tank ist dann schiebt man das auto zur Seite. Stellt ein Dreieck hin und ruft vill jemand an wo dich abschleppen kann oder dann halt adac aber das wird teuer werden

Antwort
von herja, 66

Da passiert nichts, das Auto steht einfach.

Antwort
von Alopezie, 44

Dann musst du das Auto abschleppen lassen und das wird teuer. Wenn du Pech hast, zickt deine karre danach rum

Antwort
von TimeosciIlator, 36

Dann geht's zunächst per pedes weiter... --> s. Video

Antwort
von wikinger66, 38

Dann bleibst du einfach stehen damit.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten