Was passiert wenn man das alle konsumiert hat?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

MDMA ist noch nicht richtig erforscht, daher weiss niemand genau welche Schäden es im Körper hinterlässt, aber am ersten Tag 800mg MDMA ist extrem heftig (Normaldosis 1,3-1,5mg x Körpergewicht). Es könnte eine Überhitzung oder ein Kreislaufzusammenbruch die Folge sein, vorallem mit dem Kokain und dem Alkohol. An den anderen beiden Tagen wird der Rausch sehr anstrengend sein, aber das war es auch schon wenn man darauf achtet genug zu trinken. Ein Suchtpotenzial könnte bei dem Kokain aufgebaut werden, aber das ist von Mensch zu Mensch anders. Man wird sich nach danach einige Tage sehr schlapp fühlen, weil der Servotoninhaushalt, der für Glücksgefühle verantwortlich ist, durch das MDMA aufgebraucht ist. Die Folgen sind aber natürlich auch davon abhängig, wie oft der/diejenige allgemein Drogen konsumiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht lange um den heißen Brei reden. Das was du hier aufführst ist definitiv extrem schädlich, wenn es in einer so geringen Zeit eingenommen wird. Die Neurotoxischen Schäden sind immens und jetzt mal ernsthaft: Wie dumm um alles in der Welt muss man sein, um 800mg MDMA einzunehmen und wie kann man gleich noch dümmer sein und die 2 folgenden Tage ebenfalls MDMA konsumieren. Das allein hat mit safer-use bereits nichts mehr zu tun und dazu noch Koks und Gras...das Herz lässt grüßen...

Die Frage sollte wohl eher lauten: Überlebt man sowas?

Über die eventuellen Folgeschäden oder eine mögliche Abhängigkeit, würde ich mir da mal die geringsten Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200mg reines Kokain würden dich sofort Töten. Hab Ahnung bevor du mit Maßeinheiten um dich schläuderst 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansLanda66
07.02.2017, 10:59

Laut Wikipedia tatsächlich 1,2 bis 1,4 Gramm.

0

Naja nach diesen drei Tagen bist du dann halt "tot".
Also im übertragenen Sinne natürlich, du bist dann halt ziemlich Matsch und Antriebslos und wirst dich wahrscheinlich "leer" fühlen aber sonst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst dich so mies fühlen, wie noch nie, aber das hast du dir ja selbst zuzuschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt mach erst mal ein paar Wochen Pause. Dass du beim ersten Tag nicht schon tot umgekippt bist, wundert mich ehrlich gesagt. Das ganze wird nur sehr langsam abgebaut. Warte ein paar Wochen bis zum nächsten Konsum..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen das du grob geschätzt, an einem Tag die 8fache Dosis MDMA genommen hast die du eigentlich bräuchtest... Und dann auch noch die Tage darauf noch mal MDMA genommen hast. Eigentlich sollte man 1 bis 3 Monate Pause dazwischen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach den 800 mg hast du sowieso kein serotonin mehr zum ausschütten..

Soviel mdma ist meistens ziemlich unangenehm und unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es lieber lassen... Gras und Alkohol zsm ist schon übel und dann auch noch die anderen sachen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasSollHierhin
27.04.2016, 19:31

Das Gras ist bei der Mischung das kleinste Problem :D

0

also unkontrollierter konsum ist immer schädlich. aber wenns dir sonst gut geht ist ja alles ok, rede dir nichts ein! hab ich selbst gemacht, dümmster fehler meines lebens ;) geh gegebenenfalls zum arzt, der hat schweigepflicht, und frag sowas eher nicht im internet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst eine riesige Depression haben und ich würde dir empfehlen, für die nächsten 3-4 Monate überhaupt keine Drogen zu nehmen und schon garnicht MDMA. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 mal darfst Du raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 200g Kokain wärst du tot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lanlan0000
27.04.2016, 17:51

sorry verlesen

0

Was möchtest Du wissen?