Frage von welox, 63

Was macht für dich einen guten Menschen aus?

Antwort
von askdichschlau, 32

Das kommt erstmal auf Subjektivität und Objektivität an. 

Objektiv gesehen sagt man: Eine gute Person, ist nett, ist hilfsbereit, teilt usw.

Subjektiv gesehen also die eigentliche Antwort auf deine Frage, dass sieht jeder Mensch wiederum anders. 

Für mich ist ein guter Mensch, auch jemand der freundlich ist usw. aber für mich ist ein Mensch schon gut wenn er schaut nicht auf Ameisen zu treten, er setzt sich für die Schwachen ein er ist gut, oder wenn mir ein Freund etwas ausgibt ist er ein guter Mensch, er sorgt sich um seinen Mitmensch. 

Die Frage ist bloß wie sehen andere ihn. Jemand der nur von ihm weiß das er jeden Samstag in die Disco geht und Schlägereien anfängt sagt er wäre kein guter Mensch, aber wir müssen auf beide Seiten einer Medaille schauen, jeder Mensch hat gute und schlechte Züge. Im Endeffekt könnte man sagen jeder Mensch ist für seine Mitmenschen je nachdem wie sie ihn kennen ein guter und schlechter Mensch zugleich. :D Hoffe ich konnte mit meinem Schwachsinnigem Gerede irgendwie weiterhelfen. ^^

Antwort
von Einstein2016, 9

Jemand, der genügend wahre Selbstliebe, Lebenserfahrung und Weisheit besitzt,....

.....die Dinge und Geschehnisse um ihn herum mehr aus dem Hintergrund des inneren wahren SEINS objektiv zu beobachten,.....

....folglich dazu viel eher in der Lage ist, alle entstehenden Zusammenhänge erkenntnisreich und sinnvoll zu bewerten.....

.... sowie dazu in der Lage ist, "intuitive Impulse" zu deuten...

.... und folglich daraus die zutreffenden Schlüsse zieht....

.... für finales, weises Handeln im Sinne des GUTEN.


Antwort
von TheAllisons, 30

Wenn er ein guter Freund ist, der da ist, wenn man ihn braucht, egal was passiert

Antwort
von koraline, 14

Wenn er ein gutes Herz hat. Dann tut man automatisch oft das richtige.

Antwort
von Samissimolin, 19

Jemand der sich nicht selbst als gut bezeichnet und in die Opferrolle stellt, sondern ohne Erwartungen an andere zu haben einfach nett ist und immer ein offenes Ohr hat. 

Jemand der anderen hilft wenn sie ihn fragen und auch Mitleid zeigt gegenüber anderen Menschen und auch immer beide Seiten versteht und sich nicht auf eine Seite stellt.

Antwort
von kubamax, 6

Wenn einer gut ist, dann ist er erfolgreich, beliebt, hat Ansehen. Der Rest ist romantischer Kitsch.

Antwort
von Nube4618, 12

Wenn ihm andere Menschen mindestens so wichtig sind wie er selbst. 

Antwort
von Empylice, 15

Hilfsbereitschaft, Empathie, Gerechtigkeitssinn, jemand, der zu den Menschen hält, die er liebt. Jemand, der zuverlässig ist, der ehrlich, aber nicht verletzend ist.

Antwort
von Mayla1995, 14

Wenn er es nicht nötig hat über andere Menschen zu lachen, zu lästern...

Wenn ich bei ihm so sein kann wie ich bin.
Wenn wir einander geben und nehmen können und nicht nur einseitig.

Wenn er nicht weiter erzählt, es für sich behält was im vertrauen erzählt wurde.
Wenn man sich aufeinander verlassen kann, viel zusammen lacht.... Sich Wohlfühlen kann.

Kommentar von Mayla1995 ,

so wäre. zb ein guter Freund für mich.

Antwort
von kevinderzweite, 31

Kann sich in andere hineinversetzen, urteilt nicht nach Aussehen..

Antwort
von Satiharu, 4

authentisch soll man sein, - sich selbst wahrnehmen (:

Antwort
von universe1, 33

Sein Charakter zum größten:)

Antwort
von Micromanson, 3

Hallo welox.

Einen "guten Menschen" gibt es für mich nicht.

Gut und Böse sind sehr subjektiv. Keiner ist 100% gut oder 100% böse.

Jeder macht Fehler, und jeder verdient eine zweite Chance
(nach meiner persönlichen Meinung).

Wenn überhaupt, dann würde ich einen Guten Menschen daran ausmachen, dass er/sie sich für die Gesellschaft einsetzt und anderen selbstlos hilft.

Aber selbst die größten Samariter haben Schwachstellen, die man subjektiv als böse wahrnehmen kann, z.B. Mutter Theresa.

Bekannt als helige Helferin, hat sie trotzdem Schwerkranken Schmerzmittel verweigert und Kranke so schmerzhaft sterben lassen, da Gott ja schließlich selbst entscheidet, wer weiterleben darf, und Medizin ja schlecht ist
(denke Dir hier bitte einen sarkastischen Unterton).

LG

Antwort
von themaske, 13

Loyalität und Respekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community