Frage von MichInter, 146

Was macht die Rothschilds so 'gefährlich'?

Es gibt ja viele Theorien um die Rothschilds(mal angenommen sie stimmen alle).Was macht sie so gefährlich?Was kontrollieren Sie?Die FED?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von DerHans, 114

Du solltest lieber was vernünftiges lesen. Verschwörungstheorien bringen dich nur ins grübeln

Kommentar von MichInter ,

Aber es ist schon ein sehr komischer Zufall dass alle außer ein Patentträger beim Flug MH370 gestorben sind oder?

Kommentar von DerHans ,

Und Kennedy ist auch nicht tot. Und die Aliens haben sowieso schon die Welt übernommen

Kommentar von FrageSchlumpf ,

War das das verschollene oder das über der Ukraine abgeschossene ?

Wir haben das verschollene Flugzeug noch nicht gefunden, aber den Überlebenden ?

Du merkst aber schon, was für unlogischen Mist Du verzapfst ?

Kommentar von MichInter ,

Ich hab ja geschrieben dass ich nicht daran glaube aber dass hat mich schon verwundert

Kommentar von MichInter ,

Oh man.Es gibt Sachen die sind komplett realistisch und dann kommst du mit sowas an.

Kommentar von MichInter ,

Ich kontaktier dich nochmal wenn ich ins Rentenalter komme.Angemacht?

Antwort
von wfwbinder, 96

Witzig nur, dass die wirklich mächtigen der Wirtschaftswelt so selten in den Focus kommen.

Larry Fink, der Chef von Blackrock, hat die Aufsicht über ein Vermögen von 4,7 Billionen US-$ (ca. die doppelte Summe, wie die deutsche Staatsverschuldung).

Blackrock ist der größte Einzelaktionär der Deutschen Börse und als einziger Vermögensverwalter an allen 30 DAX Unternehmen beteiligt.

DEr ist mächtig. Die US-Präsidenten fragen ihn, wenn sie Entscheidungen zu fällen haben.

Wenn dem einer sagt, Rothschild hat Macht, fängt der garantiert an zu lachen.

Kommentar von MichInter ,

Ich kenne diesen Typ nicht klingt allerdings sehr interessant. Kannst du ein Artikel oder eine Doku empfehlen?

Kommentar von wfwbinder ,

Du brauchst doch nur bei Google "blackrock," oder "Larry Fink" einzugeben. Oder sieh Dir diese Fersehdoku an:

https://www.youtube.com/watch?v=Zp7vgOqgpBg

Antwort
von FrageSchlumpf, 78

Also wenn die gestreuten Theorien stimmen , könnte man überlegen, ob da etwas gefährliches dran ist.

Derjenige der behauptet, die Theorien seien 100 % war konnte dir aber nicht erklären, was, wenn sie stimmen, daran gefährlich ist ?

Also ich behaupte jetzt mal, dass am 21.06. die Welt untergeht, weil an diesem Tage die Sonne auf der Nordhalbkugel im Zenit steht. Und jetzt geh bitte auf irgendeine Plattform und frage die Leute dort, warum das so ist ....

Kommentar von MichInter ,

Es hat mir niemand erzählt. nur man hört ja mal hier und da was

Kommentar von FrageSchlumpf ,

Die Stimme aus dem nichts , ja ich weiß....

Egal wo man etwas her hat, jede "Info" ( und sei es nur ein Gerücht ) hat eine Quelle, nur die Quelle kann nähere Infos dazu geben in der Regel

Antwort
von baindl, 95

Gefährlich sind nur die Verschwörungstheorien, die sich um sie ranken.

Sonst nichts!

http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Rothschild#Verschw.C3.B6rungsthe...

https://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild#Das_Bankhaus_Rothschild_heute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten