Frage von Tilton, 69

Was könnte man in einer Facharbeit über Aliens noch schreiben?

Hallo, ich schreibe demnächst eine Facharbeit (Fach Astronomie) über Außerirdische (hauptsächlich über den Aspekt der (Möglichkeit der) Kontaktaufnahme, aber auch andere Dinge). Ich muss 15 Seiten (Rohtext) schreiben. Habe bisher dise Gliederung:

Hauptteil 1. Hinführung (was bisher gemacht wurde, ab wann etc) 2. Wie ein Kontakt aussehen könnte [persönliche Begegnung, Radiosignal, ...] 3. Drake-Gleichung 4. Probleme 4.1 Lichtgeschwindigkeit & Entfernungen 4.1.1 Mögliche Lösungen 4.2 Planetenbeschaffung (Astrophysisch/Geologisch) [Atmosphäre, Oberfläche, Gravitation, ...] 4.3 Biologisches Problem (Wie leben die Außerirdischen (Organismus)) 4.4 Soziologisches Problem (Wie verhalten sich die Außerirdischen, Kriege bei uns)

Was könnte man noch in die Gliederung packen?

LG

Antwort
von paranomaly, 42

Du könntest vielleicht noch etwas über MUFON bringen. Die haben schon über 10.000 Fallakten zu Ufos und die Sichtungen gesammelt. Ebenso könntest du auf die Worte von Dr. Michiu Kaku eingehen der gesagt hat dass Außerirdische uns sogar ähnlich sehen können. Beispielsweise das Auge des Menschen ist nach dem Kameradesign aufgebaut. Auf der Erde hat es sich 3 mal unabhängig von einander entwickelt. 

Wie wäre es wenn du vielleicht noch etwas aus der Geschichte der Erde im Thema Präastronautik bringst. Beispielsweise findet man an den Tempelwänden des Abydos in Ägypten Abbildungen von seltsamen Flugobjekten. Oder auch wurde vor ein paar Jahren ein über 400 Millionen Jahre altes Zahnrad gefunden, dass wurde auch in Stankt Petersburg untersucht. Auch die gegrabenen Tunnel in der Steiermark wären noch interessant. Sie wurden so präzise gegraben wie es selbst heute nicht möglich wäre. 

Du könntest auch mal unter Edgar Mitchell nachsehen. Dieser sagte in einem Interview dass es Außerirdische gibt und diese bereits die Erde besuchen, dass aber von den Regierungen geheim gehalten wird. Ein Beweis dafür wären die Erzählungen von Bob Lazar und Ununpentium. Bereits Ende des 20. Jahrhunderts zählte er in einem Vortrag alle Eigenschaften des Elements auf die es hatte. Offiziell kannte man dieses Element gar nicht. Er sagte dass das Militär es als Antrieb für Flugobjekte im All benutzt. Keiner glaubte ihm. Anfang 2000 wies man jedoch erstmals dieses Element nach und es hatte exakt alle aufgezählten Eigenschaften.  

Aktuell wäre da noch dass hier: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/weiteres-raetsel-um-kic-8462852-stern201...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community