Frage von ZoeJess27,

was kann passieren wenn man gras raucht ?

was passiert?

Antwort von codingfreak,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man hat hinterher weniger Gras.

Kommentar von rob809,

LOL

Antwort von Sanchez2010,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
high

Man findet alles lustig.. bekommt manchmal sehr hunger und trinkt sehr viel.Manchmal ist man aber auch sehr müde und man will dann nur schlafen.

Antwort von kritiker111,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du wirst das Gras erst trocknen lassen müssen - frisch gemähtes Gras wird schlecht ziehen. Mit Heu geht das schon eher.

Es kann dann allerdings sein, dass die Kühe böse schauen - wenn Du ihnen das Futter weg rauchst.

 

Kommentar von ZoeJess27,

es geht mir nicht um das Graaas :D

Kommentar von kritiker111,

Na.... Du hast aber Gras geschrieben... und das ist das grüne Zeug, das u.a. Kühe fressen, wo die Osterhasen darauf rum hüpfen :-))

Oder meinst Du "grass".....

Da habe ich keinerlei Erfahrung damit. Sorry. Aber Bekannte (die anscheinend ab und zu den Drang danach haben) benehmen sich danach meist seltsam kindisch mit recht doofen Sprüchen und noch dooferem Gekichere.... nixx für mich!

Antwort von kawaiiasaakawaa,

Man wird unglaublich gechillt und ziemlich lustig. Was schlimmeres passiert da nich. Ich hatte gesundheitliche Probleme (Asthma, Migräne und war dauernd Erkältet) Und hab dann angefangen zu kiffen... seit dem gehts mir super ;) Sterben kannst du erst wenn du das dreifache deines Körpergewichts in einer halben Stunde rauchst, eher nicht... und das zu schaffen ist ziemlich unwarscheinlich. also wenn du mich fragst ist Gras ne super Sache und eine Wunderarznei... mein Arzt weiß Bescheid und ist mit meinem Gesund heitszustand super zufrieden... ich bin 15

Antwort von cyracus,

Hatte Google geschlossen, als Du die Frage stelltest? - Google hat wieder geöffnet.

Lies hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Cannabis_als_Rauschmittel

die Kapitel

- Auswirkungen auf die Gesundheit

- Auswirkungen auf die Atmungsorgane

- Hirnorganische Wirkung

- Bei Jugendlichen  

Antwort von cookking,
lachen

man wird high, grins

Antwort von SkinnyOne,

wenn du 18 bist probier es aus, ist die erfahrung wert!

wenn du nich 18 bist, dann frag deine eltern ob dus darfst!

 

jeder kiffer findet es super, also muss es ja auch super sein! ich finds auch super! meine freunde auch! alle haben arbeit, außer einer, aber der packt eh nix!

von den sachen die ich abstimmen kann passt: lachen, high, und schlafen!

dir kann natürlich auch übel werden, aber das meist nur wenn du scheiße rauchst, oder zu viel! lustige sachen sehen tust du nicht von graß! das tust du eventuell von LSD, (nicht unbedingt ausprobieren) tanzen kannst du gut von excstasy. (kannst du ausprobieren), wenn du das wirklich willst, macht auch nich abhängig so wie du es dir bei dem wort abhängig vorstellt, zb heroin, crack, crystal

Antwort von aXXLJ,

TOYOTA - alles ist möglich.

Raucht man (als Neuling) zuviel, kann es zu Kontrollverlust und Übelkeit und Erbrechen kommen. Ist man eher erfahren im Umgang mit "Gras" ( Marihuana, Cannabis, Weed), so kann es einerseits u.a. der Entspannung und Schlafhilfe dienen, andererseits aber auch einer anderen Eigen- und Umwelt-Wahrnehmung, was wiederum in Kreativität münden kann.

Natürlich kann es auch passieren, dass man durch Inhalation von Gras gesünder wird bzw. weniger krank, was man hier nachlesen sollte: http://de.wikipedia.org/wiki/Cannabis_als_Arzneimittel

Wenn Du mal "Famous friends of Cannabis" googelst, wirst Du überrascht sein wieviel Prominente es gibt, die Deine Frage schon für sich selbst beantwortet haben...

Antwort von awdrg,
high

verbunden mit lachflashs und veränderter Wahrnehmung, z.B. alles erscheint gelb, du bekommst evtl Paranoia etc. Ist aber von Person zu Person unterschiedlich

Kommentar von SkinnyOne,

totaler quatsch, nix gelbes erscheint!

Kommentar von awdrg,

doch, bei mir schon passiert...aber wie gesagt, bei jedem wirkts anders

Antwort von fuellmaterial,

Wenn du noch nicht ausgewachsen bist kann es bleibende Hirnschäden hinterlassen. Bist du allerdings ausgewachsen, ist der Schaden minimal und was sonst noch passieren kann umfasst so ziemlich alles was du aufgezählt hast.

 

Antwort von Silence88,
high

High is man in jedem Fall. Nur gibts verschiedene Sorten von highs. Je nach dem ob mehr indica- oder sativalastig, ist die Wirkung verschieden. Manche drängen einem zu Aktivitäten, bringen ein Lach- oder Fressflash, andere machen schläfrig.im netz gibts da zahlreiche infos

Antwort von grossemaus1234,

man wird süchtig und auf langzeitdauer krank

Kommentar von aXXLJ,

So so...was Du nicht erzählst...und wieso kommt es dann zu solchen Dingen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Cannabis_als_Arzneimittel

Glaubst Du dass man Schwerstkranke noch kranker und überdies "süchtig" machen will?

Kommentar von grossemaus1234,

Das ist ja etwas anderes!!  Man gibt ja Kranken erstens kein Gras zum Rauchen und  zweitens werden die von einem Arzt beaufsichtigt.

Antwort von rob809,

Man kann sterben !!!!!!

Nein mal im ernst wegen ein bisli Gras passiert noch nichts 

aber trotzdem Tus nicht Ist besser so

mit gras fängt man ahn ...

Antwort von Kopfnuss1,

Man wird ruhig und gechillt :D

Antwort von Massimomuhle,
schlafen

Man wird müde und entspannt ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten