Frage von mukmuc, 142

Was kann man als Empfänger machen, wenn der Absender sich weigert einen Nachforschungsantrag für ein verschollenes DHL Paket zu stellen?

Ich habe bei eBay von einem privaten Anbieter einen Artikel gekauft. Der Artikel wurde mit Paypal bezahlt und vom Anbieter am nächsten Tag als versichertes DHL-Paket verschickt. Das Paket ging jedoch auf dem Postweg verloren. Als Empfänger bin ich nun Artikel und Geld los. Der Absender weigert sich jedoch, bei DHL einen Nachforschungsantrag zu stellen, damit der Schaden ersetzt werden kann.

Antwort
von Samika68, 109

Es ist recht dubios, dass der Absender kein Interesse daran hat herauszufinden, wo das Paket geblieben ist!

Wurde Dir eine Versendungsnummer vom Verkäufer mittgeteilt?

Wer weiß - wurde der Artikel tatsächlich versandt?

Nachforschungsanträge können leider nur vom Absender des Pakets gestellt werden - Du kannst dieses Verhalten lediglich eBay mitteilen, vielleicht kann Dir der Kundenservice weiterhelfen.

Viel Glück!

Antwort
von noname68, 91

wenn du mit paypal bezahlt hast, kannst du bei ebay ein "problem melden". auch wenn der verkäufer das paket abgeschickt hat und es offenbar veschollen, d.h. nicht zugestellt ist, hast du anspruch auf den käuferschutz, d.h. du bekommst dein geld zurück, wenn du die ware nicht bekommen hast.

per saldo geht das dann zulasten des verkäufers. der muss sich als auftraggeber des versandes um den verlust kümmern, d.h. er hat auch gegenüber dhl zunächst den anspruch aus dem versicherten versand.

Antwort
von Delveng, 83

@mukmuc,

vielleicht solltest Du in Betracht ziehen, gegen den Verkäufer eine Strafanzeige wegen Betrug zu erstatten.

Kommentar von Margita1881 ,

gegen den Verkäufer eine Strafanzeige wegen Betrug zu erstatten.

wo liegt hier Betrug vor?

Antwort
von almmichel, 99

Als Kunde von PayPal hast du Käuferschutz. Mache denen Mitteilung. Der Rest kann dir egal sein.

Antwort
von berlina76, 70

Wenn nichts anderes Vereinbart liegt das Versandrisiko beim Absender. Er ist dir gegenüber Verpflichtet und Dhl ihm gegenüber. 

Du verlangst von ihm dein Geld wieder.

Ob er den Nachforschungsantrag stellt oder nicht ist dann sein Problem

Antwort
von mukmuc, 82

Danke für die vielen schnellen Antworten. 

Ich habe eine Sendungsnummer bekommen, sogar eine Abhol-Karte von DHL für das Paket. Als ich es am nächsten Tag bei der Filiale abholen wollte, war das Paket nicht vorhanden. Wo es ist, kann mir niemand sagen.

Weshalb sich der Absender (Privatperson) weigert, den Online Nachforschungsauftrag auszufüllen weiß ich nicht. Ich selbst darf es als Empfänger ja nicht.

Der eBay Käuferschutz meint, dass es kein Fall für den Käuferschutz wäre, da der Absender das Paket ja nachweislich versendet hat.

Kommentar von Margita1881 ,

Wenn Du auf die Sendungsverfolgung bei DHL gehst, was wird dort als letztes angegeben? Also hat das Paket jemand bzw. wer angenommen oder nicht?

Das wäre für nachfolgende ebay-Aussage wichtig:

.. .der Absender das Paket ja nachweislich versendet hat.

Stimmt, aber Du hast es nachweislich nicht erhalten.

...abholen wollte, war das Paket nicht vorhanden

haben die bei der Post sonst nichts gesagt, was Du machen kannst?

Weshalb sich der Absender (Privatperson) weigert, den Online Nachforschungsauftrag auszufüllen weiß ich nicht.

Der hat wahrscheinlich keine Lust, ist ja mit Arbeit verbunden

Kommentar von mukmuc ,

Das Tracking von DHL zeigt seit über einer Woche an, dass das Paket fehlgeleitet wurde. Auf der Filiale hat man nur mit den Achseln gezuckt und mir geraten mich bei DHL zu beschweren, was natürlich nichts gebracht hat.

Kommentar von Margita1881 ,

Um die Angelegenheit voranzutreiben, würde ich nochmals mit dem eBay Käuferschutz Kontakt aufnehmen und ihnen den DHL-Abhol-Ablauf schildern "Paket zwar verschickt aber verschwunden und VK weigert sich einen Nachforschungsauftrag zu beantragen".

Die sollen Dir gefälligst helfen, schließlich werben sie kräftig mit ihrem Käuferschutz.

Antwort
von prinzpifan, 90

DHL haftet doch sowie so für das Paket. Direkt eBay Fall eröffnen. Der Verkäufer ist am Zug!

Kommentar von mukmuc ,

Einen Fall habe ich dazu eröffnet, doch ist der Absender verpflichtet sich um das Paket nach Absenden zu kümmern? Ich glaube (leider) nicht.

Kommentar von fusselchen70 ,

Oh doch. Der Verkäufer ist dafür verantwortlich das die Ware bei dir ankommt.

Antwort
von Margita1881, 82

Der VK ist Auftraggeber der Sendung und Vertragspartner des
Versandddienstleisters und deshalb verpflichtet den 
Nachforschungsantrag zu stellen.

Geht er darauf nicht ein, einen Fall auf PayPal - nicht ebay !!! - eröffnen.

Siehe PP AGB Käuferschutzrichtlinien.

Kommentar von mukmuc ,

Ich habe leider schon einen Fall bei eBay eröffnet. Ich dachte das spielt keine Rolle wo man das Problem meldet. Bei Paypal kann ich das nun wohl nicht mehr machen?

Kommentar von Margita1881 ,

Anm.: hab bei Deinen Themen mit ebay ergänzt, ist eigentlich das Hauptthema

Bei PayPal geht es halt schneller, reibungsloser über die Bühne, das Geld würde sofort zurück erstattet.

Aber auch bei ebay wird es funktionieren, dauert halt a bisserl:)

Ein Fall kann nur 1 x eröffnet werden, entweder bei ebay oder PayPal aber nicht bei beiden gleichzeitig.

  • Wann hast den Fall eröffnet und mit welcher Begründung?
  • Hat der VK eine Sendungs-Nr. hinterlegt?
Kommentar von Margita1881 ,

... doch ist der Absender verpflichtet sich um das Paket nach Absenden zu kümmern?

er ist verpflichtet, bei Verschwinden des Pakets bei dem Paketdienstleister einen Nachforschungsantrag zu stellen. Er hat einen Vertrag mit DHL abgeschlossen und nicht Du.

Antwort
von joheipo, 70

Hast Du die Angelegenheit bereits an Paypal gemeldet? Das solltest Du zuerst tun.

Paypal hat da Mittel und Wege, den bummeligen Absender zur Mitarbeit bzw. Mitwirkung bei der Aufklärung anzuhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community