Frage von JohannesHe, 185

Was kann man alles mit Insektenmehl kochen und backen, meine so ähnlich wie erst Getreide und dann Brot, Kuchen, Kekse, Teigmantel Ansähmen und Kochen u.s.w.?

Antwort
von Steffile, 136

Zumindest auf Englisch findest du eine menge Rezepte wenn du nach "Cricket Flour recipes" googelst. Z.B. http://www.foodandwine.com/fwx/food/6-recipes-make-cricket-flour-best-ingredient...

Kommentar von JohannesHe ,

Danke, dass bringt meinen Wissensdurst darüber wieder etwas weiter - thx

Antwort
von Stkuber, 117

Finde ich super👍 extrem proteinhaltig, und bei der Zucht umweltfreundlich.
Mehrere Milliarden Menschen essen es auch und, oh Wunder, sie leben auch noch.

Wo kaufst du das Mehl? Und zu welchem Preis?

Kommentar von JohannesHe ,

Danke, aber ich kaufe, dass noch nicht, sondern wollte nur rein aus wissensgründen nur wissen, was damit alles so möglich wäre vielleicht, weil Getreide->mehl-> und da dachte ich mir selbst so, dass sowas ähnliches ja auch mit Insekten->mehl-> u.s.w. rein logisch wieder möglich wäre, und vorallem könnte man im Weltall viel leichter Insekten züchten als Kühe oder Schweine, war eben nur ne rein wissenfrage, wie und was und wo damit halt so möglich wäre, ich esse aber noch keine Insekten, daher kaufe ich auch kein Mehl sorry, hatte nur auf YouTube son kurzes Video gesehn, war aber 0 aussagekräftig, weil sie diese dort nur fritiert hatten .....

Kommentar von Stkuber ,

Achso ok.
Esse auch keine.
Aber interessant ist es bestimmt.
Schade das sowas hier in Westeuropa abgelehnt wird

Antwort
von bartman76, 116

Insektenmehl ist doch im Gegebsatz zu Getreidemehl proteinhaltig. Warum sollte man das als Ersatz für Getreidemehl nutzen wollen?

Kommentar von Steffile ,

Eben weil es mehr Proteine und weniger Kohlenhydrate als Getreide hat, sich aber genausogut verbacken laesst. Es ist billiger als Fleisch und schaedigt die Umwelt nicht so massiv wie Fleischproduktion das tut. Menschen auf der ganzen welt essen Insekten, und auch bei uns kommt der Trend auf.

Interessanterweise ist der Verzehr von Heuschrecken sogar in den striken juedischen Koshergesetzen erlaubt, weil fueher die Getreidefelder oft von Heuschrecken vernichtet wuirden und die Menschen sonst verhungert waeren. 

(Davon mal abgesehen bin ich Vegetarier und Heuschrecken kommen bei mir ncht auf den Tisch...)

Kommentar von bartman76 ,

Ich sehe auch kein Problem darim grundsätzlich Insekten oder deren Mehl zu verarbeiten oder zu verzehren. Aber eben nicht als Ersatz für Getreidemehl.

Kommentar von reginarumbach ,

es ist ein winziges bißchen widersprüchlich wenn man vegetarier ist, aber insektenmehl verwenden möchte...aber heuschrecken kommen nicht auf den tisch?! äähh... mit verlaub, das ist etwas verquer.

Kommentar von Steffile ,

es ist ein winziges bißchen widersprüchlich...

Was - nein, ich verwende kein Insektenmehl, sehe aber die Vorteile.

Kommentar von lluisaT ,

So viel Protein ist eigentlich gar nicht nötig, die meisten denken ja immer umso mehr Eiweiß umso besser, aber eigentlich reicht schon eine geringe Menge die man mit einer gesunden Kohlenhydrate reichen Ernährung aufnimmt. (komplexe Kohlenhydrate)

Kommentar von Stkuber ,

Gibt ja zwei Arten von Vegetariern.
Die einen essen keine Tiere, weil sie die Tiere lieben.
Die anderen essen keine Tiere, weil sie die Rinderindustrie nicht unterstützen wollen, und der Umwelt nicht schaden wollen.

Für letzteres sind Insekten eine super Möglichkeit, da die Zucht nicht die Umwelt belastet

Antwort
von Gerhardraet, 115

Derjenige, der Dir diesen hochseltsamen Floh ins Ohr gesetzt hat, hat sicher auch Rezepte bereit...

Kommentar von JohannesHe ,

mhh, der der mir diesen Floh ins Ohr setzte, war ich leider selbst, daher komme ich net sehr weit damit, aber austesten möchte ich auch net, bevor ich net alles darüber weiss, aber trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten