Frage von vanillary2, 32

kann man kuchen kochen?

hallo, ein freund und ich würden gerne bei ihm kuchen backen, aber er hat weder einen ofen noch eine mikrowelle.. darum meine frage, kann man einen kuchen auch im topf auf der herdplatte "backen" ? oder gibt es noch andere möglichkeiten außer im ofen und in der mikrowelle?

Antwort
von Vivibirne, 5

Mikrowellenkuchen
Kuchen aud dem Ofen
Auf dem Herd: pfannKUCHEN ;-)
Und no-bake-cakes!
Chefkoch hilft :)

Antwort
von Step44, 23

Ich glaube nicht. Vielleicht mit so einem Kuchen im Glas kannst du es versuchen, aber ich glaube nicht das die Temperatur ausreichend ist.

Antwort
von Sachse63, 20

Jaaa!

Ich hab sogar ein tolles Rezept für dich! 

In eine beschichtete Pfanne ein wenig Zucker einstreuen und auf dem Herd ganz leicht braun werden lassen. Vorsichtig nur ganz leicht sonst wird er schwarz. Mit eine wenig Honig und einem großen Stück Butter (aus dem Kühlschrank) runterkühlen und vom Herd nehmen. 

In Spalten geschnittene Äpfel schön einschichten als würdest du einen Kuchen belegen. Jetzt einen Pfannkuchenteig (Crepe) mit ein wenig mehr Mehl und etwas (Prise) Backpulver machen und lange rühren. Zuerst zwei Eigelb und zwei Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Butter solange rühren bis es eine homogene Masse ist. Dann nach und nach Das Mehl, die Prise Backpulver und kleine Schlucke Milch oder Mineralwasser (mit Kohlensäure) zugeben. Immer schön rühren bis alles einen glatten noch schwehr fließenden Teig ergibt. Zur Würze kannst du auch noch ein wenig Zimt oder Rumaroma oder Zitronenabrieb hinzugeben. 

Das Ganze dann von aussen nach innen Portionsweise über die Äpfel geben. Sie werden anfangs gerade so bedeckt sein. Das stellst du dann auf den Herd bei mittlerer Hitze und machst einen Deckel drauf, am besten einen Glasdeckel wenn du hast. 

Dann immer schön beobachten, wenn die Ränder fest und leicht gebräunt sind wird die Mitte hoffentlich schon fest sein. Sonst die Hitze runter und langsam weiter garen lassen. Wenn alles fest ist, ein großes Brett oder Teller auf die Pfanne (statt dem Deckel) und rumdrehen. Bei uns ist diese Form der Apfeltarte sehr beliebt und wird gleich warm mit ein wenig Puderzucker gegessen.

Lass es nicht anbrennen, dann wird der Zucker bitter!

Guten Appetit!

Antwort
von Rheinflip, 14

Pfannkuchen oder Berliner oder Donuts oder Waffeln oder Poffertjes oder Pancake oder Kaiserschmarrn. ...

Antwort
von Elfi96, 27

Das wäre mir neu...

Antwort
von michele1450, 20

nein es muss Gebacken werden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community