Was kann ich gegen das Gefühl, in der falschen Zeit zu leben, tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Dragonfire90000,

wenn du dich so fühlst dann leg dir doch in der hinsicht ein Hobby zu und früher oder später kannst du dir dann auch gleichgesinnte suchen.

Ein Arbeitskollege von mir besucht alle paar Monate eine Veranstaltung wo man sich 1-7 Tage lang verkleidet und in eine art Rolle schlüpft. Er findet es sehr schön und toll und lernt dadurch auch viele Menschen kennen.

Erst letztens war er dort und hat sich als Vampir verkleidet und die haben dann dort Rollenspiele mit verschiedenen Szenen gemacht.

Bestimmt gibt es dann eine Art Mittelalter-Veranstaltung wo du dann auch mit Schwert oder eben Bogen rumlaufen kannst und dann evtl am richtigen Platz befindest.

Ich Persönlich glaube nur teilweise an die Existenz von Gott - zumindest bin ich mir sicher es gibt etwas "Größeres" als die Menschheit ob es nun die Griechischen Götter sind die einfach nur verschiedene "stärken" haben oder eben der eine Gott der scheinbar alles kann ist dahingestellt.

Ich wünsche dir Viel Erfolg darin. Aber einen Tipp noch: Mach nur das was dir spaß macht, freunde, familie und die Schule sind das wichtigste - der rest kann dir egal sein. Und wenn deine jetztigen nicht mit dir klarkommen - dann kann ich nur eines sagen: Man sollte sich nicht an seine Freunde anpassen - sondern passende Freunde haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wäre ganz lieb, wenn du weder mit Gewehren noch mit Pfeil und Bogen umgehen würdest.

Der Glaube steht dir frei. Warum denn nicht die griechischen Götter..? Auch nicht abgefahrener als das was in der Bibel steht.

Ich vermute du spielst gern Fantasy-Spiele? Da gibt es doch sicher ne riesen Community, entsprechende Messen oder Rollenspielertreffen. Vielleicht triffst du da ein paar Gleichgesinnte, mit denen du dich austauschen kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vielleicht sein,  dass du dich an ein früheres Leben erinnerst. Ich bin auch 14 und glaub an sowas. Aber bei mir sind es Cowboys,  Western,  und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mal ein bisschen Realer an die Frage herangehen. Bist du dir darüber bewusst das hügiene damals nur ein Mal im Monat oder auch über Jahre garnicht stattgefunden hat. Außerdem haben sie fast nur das gleiche gegessen. Die Bildung war im Anfangsstadium. Und die Menschen waren kleiner meist 1,50m. Es gab auch kein Kanalsystem. Man starb an Grippe und musste oft Angst haben das einer ins Land einfeld und alle tötet die man kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonfire90000
18.11.2016, 23:15

Ok ein guter Aspekt warum ich in der heutigen Zeit leben will ich fühle mich aber trotzdem zu Schwertern und Bägen eher hingezogen als zu Gewehren. Ohne Dusche würde ich nach zwei Tagen ausrasten können.

0

Hahahaha du zockst definitiv zu viel 😂
Oder du schaust zu viel game of thrones usw.🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dragonfire90000
18.11.2016, 23:06

Um ehrlich zu sein zu viel zocken, ja das gebe ich zu (eher kreativ und physik wie gmod) 😂. Zu viel Game of thrones ne eher nicht eher zu viel Percy Jackson und so.

0

Was möchtest Du wissen?