Frage von INEB5000, 86

Was sind Präsens, Präteritum und Perfekt?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 46

Die lateinischen Begriffe sind gelegentlich nötig, um die verschiedenen Namen im Deutschen zu sortieren, die auch hier wieder vorgekommen sind. Dabei rede ich noch nicht einmal von dem unglücklichen Wort "Mitvergangenheit".

Die Standardauslegung deutscher Konjugation (Beugung) ist:

Unvollendete Zeiten                Aktiv (Tatform)       Passiv (Leideform)
Präsens    (Gegenwart)          ich trage                ich werde getragen
Präteritum (Vergangenheit)     ich trug                  ich wurde getragen
Futur I       (Zukunft)               ich werde tragen    ich werde getragen werden

Vollendete Zeiten
Perfekt               (Vollendete Gegenwart)        ich habe getragen
                                                                      ich bin getragen worden
Plusquamperfekt (Vollendete Vergangenheit)      ich hatte getragen
                                                                       ich war getragen worden
Futur II               (Vollendete Zukunft)                ich werde getragen haben
                                                                       ich werde getragen worden sein

Antwort
von Restriction, 58

Das sind die Zeiten Mitvergangenheit, Gegenwart und Vergangenheit aber auf Lateinisch. Die Lehrer mögen das so lieber weil das besser klingt.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 26

Ich zeige es dir an einem Beispiel:

Präsens: Ich gehe in die Schule.

Präteritum: Ich ging in die Schule.

Perfekt: Ich bin in die Schule gegangen.

Antwort
von NoNameAvible, 36

Präsens = gegenwart
Perfekt = 2. Vergangenheit
Präteritum =einfache Vergangenheit

Antwort
von kopfkarussell, 32

Das sind Zeitformen. 

Präsens (Gegenwart) zeigt was gerade geschieht, z.B. Ich mache. 

Präteritum (Vergangenheit) zeigt was geschehen ist, z.B. Ich machte.

Perfekt (vollendete Vergangenheit) zeigt was vollendet geschehen ist, z.B. Ich habe gemacht.

Antwort
von Dea2010, 18

Gegenwart, Vergangenheit und vollendete (Vor)vergangenheit.

Auf dem Zeitstrahl: Heute, gestern, vorgestern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community