Frage von KellySEngel, 46

Was ist eine Gule?

Ich lese grade eine Liebesgeschichte von Balzac, und der Ausdruck eine Gule wird so verwendet: Er war nicht grade ein Vampir, eine Gule, ein künstlicher Mensch... Als ich nach"eine Gule" gegooglet habe sind nur Bilder von Gullasch gekommen...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achwiegutdass, 13

Bei Balzac heisst es wohl "une goule".

Das Wort kommt aus dem Arabischen und bedeutet Menschenfresser.

"Une goule" ist eine Art weiblicher Vampir, der am Rande von Friedhöfen (oft, aber nicht immer, in der Form einer Frau) erscheint und sich dort an Leichen labt.

Die Figur erscheint in Tausendundeine Nacht.

Kommentar von achwiegutdass ,

Herzlichen Dank fürs Sternchen ! :)

Antwort
von andreasolar, 14

Im Grimmschen Wörterbuch (es ist konsequent in Kleinschreibung verfasst) steht, dass der Ausdruck aus dem Alemannischen kommt:

"GULE, m., haushahn, ein alemannisches wort, auch in der form gul, gulen, guler, guli,...

alem. zur bezeichnung eines zornigen, geschwätzigen oder narrenhaften menschen, vornehmlich in der form guli"

http://woerterbuchnetz.de/DWB/call\_wbgui\_py\_from\_form?sigle=DWB&mode=Vol...

Antwort
von dandy100, 22

Das ist ein Fabelwesen oder auch Dämon - es gibt unterschiedliche Schreibweisen

Gule, Ghule oder Ghul

https://de.wikipedia.org/wiki/Ghul

Antwort
von Y0DA1, 24

ich kenn das Buch jetzt nicht, aber meinst du Ghul bzw. die Mehrzahl Ghule? Wenn ja dann: https://de.wikipedia.org/wiki/Ghul

Antwort
von wolfgang1956, 2
Antwort
von supersuni96, 11

Hals, Rachen, Schlund, Speiseröhre

Also ein Monster, das jemanden auffrisst.

Antwort
von teutonix1, 23

Such mal nach dem Wort "Ghul" bei Wiki z.B.

Antwort
von berlina76, 18

Such nach Goul

Antwort
von SamWinchesterSu, 8

Der Guhl ist eine art Dämon der gestalt anweden kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten