Frage von chakka400, 102

Was ist die Kernaussage aus dem Buch "Der Richter und sein Henker" von Friedrich Dürrenmatt?

Steht ja schon da

Antwort
von andreasolar, 86

"Der Richter und sein Henker ist ein klassischer Kriminalroman (es liegt ein Verbrechen vor und es wird ermittelt). Am Ende des Buches erfährt der Leser, wer der Täter war. Das Buch kann jedoch zugleich als eine Kritik am Kriminalroman und auch an der Kriminalistik verstanden werden..."

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Richter_und_sein_Henker

Antwort
von Baumhauscrew, 85

Dass der Ritter trotz seiner großen Mühe es nicht schafft, den Richter davon zu überzeugen, die Gefangenen freizulassen, die damals Freunde waren. 

Es geht also sehr viel um Freundschaft und zusammenhalt. Am Ende gibt er sich dann aber dennoch zufrieden, was wiederum aussagt, man soll zufrieden sein mit dem was man hat.

Ich hoffe ich konnte helfen

Kommentar von Baumhauscrew ,

genügt das oder brauchst düs noch genauer?

Kommentar von andreasolar ,

Im Buch kommen weder Ritter noch Gefangene vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community