Frage von Jogir, 76

Was ist der Unterschied zwischen LTE-Tablet und anderen (normalen) Tablets?

Hey Leute!

Was ist der Unterschied zwischen LTE-Tablet und anderen (normalen) Tablets?

Ich weiß, was LTE ist. Ich habe auch ein Smartphone mit LTE-Netz. :D

Was ich aber nicht verstehe ist wie das mit den LTE-Tablets gehen soll. Bräuchte man da ne weitere SIM-Karte oder wie läuft das ab?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 4

Hi Jogir,

eigentlich weisst du es ja schon ;)

Ein "normales" Tablet bzw. ein WiFi-Tablet kann sich nur über WLAN-Verbindungen mit dem Internet verbinden.

Ein Tablet mit LTE-Fähigkeit (es gibt auch Tablets die kein LTE aber durchaus 3G unterstützen) hat einen SIM-Karten-Slot und kann über diese SIM-Karte auch außerhalb des WLANs eine Internverbindung aufbauen.

Du könntest in dieses Tablet dann z.b. eine Multicard einlegen, wenn dein Anbieter so etwas anbietet und über den selben Datenvertrag surfen, mit dem du auch mit deinem Handy surfst. Oder du schließt dafür eine extra Datenvertrag (oder eine Daten-Prepaid-SIM) ab, mit dem du dann das Tablet nutzt.

Wenn du es nur im WLAN nutzen möchtest, kannst du das aber natürlich auch machen. Du musst nicht unbedingt eine SIM nutzen, wenn du nicht möchtest. ;)

Hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten und wenn noch etwas unklar ist, lass es mich gern in den Kommentaren wissen.

Viele Grüße, Dörte

Antwort
von data2309, 6

bei tablets gibt's vers. Ausführungen:

mit und ohne mobiler funktion.

bei denen mit mobiler Funktion brauchst du eine simkarte, ob Vertrag oder prepaid ist egal. da gibt es recht gute Angebote ab 10euro/30tage (prepaid) bspw Vodafone u. telekom.

dann gibt es auch tablets, die nur im wlan ins inet können. die haben dann keine sim slot.

deswegen wird das oft extra im namen genannt. ob mit lte/3g/4G netz.

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 19

Für LTE brauchst Du einem Mobilfunkvertrag und somit tatsächlich eine SIM-Karte, wenn Du mit dem Tablet direkt ins Mobilfunknetz willst.
Beim iPad 4 mini z.B. gibt es auch einen SIM-Schacht in der 'Cellular'-Version.

Zukünftig wird es aber keine physikalische SIM-Karte mehr geben, diese wird langsam durch die embedded SIM (eSIM) abgelöst werden:

http://www.giga.de/unternehmen/deutsche-telekom/specials/esim-karte-startet-in-d...

Kommentar von atom74 ,

Hier siehst Du als Ergänzung eine Snleitung zum Wechsel der SIM im iPhone und eben auch iPad:
https://support.apple.com/de/HT201337

Kommentar von data2309 ,

bekommst du Geld für deine Apple Werbung?

die frage ging nur unterschied zw. lte und "normale" tablets. nicht um ieine angebissenenApfel tap/phone.

Kommentar von atom74 ,

Nein, ich bekomme kein Geld. Ich habe aber ein Themenfilter 'Apple' und dort ist das Thema aufgrund des Schlüsselwortes 'Apple' aufgetaucht.
Auch kennt praktisch jeder das iPad, unabhängig davon, ob man es gut oder schlecht findet und ich kann dann beispielhaft etwas zeigen, was meistens auf andere Tablets auch zutrifft.

Antwort
von miezepussi, 16

Ein LTE Tablet kann den "schnellen Internetzugang" nutzen. Dazu muss es einen Sim-Karten-Slot haben. Der Sim-Karten-Anbieter wiederum muss Deinem Tablet auch den LTE-Zugang bieten.

Hast Du ein LTE-Tablet, kannst du aber auch "normal" ins Internet, also ohne LTE.

Antwort
von GravityZero, 34

Das eine ist LTE fähig, das andere nicht....mobil ins Internet können beide.

Kommentar von Jogir ,

Das weiß ich, aber brauche ich nicht für LTE eine SIM-Karte? :S

Kommentar von GravityZero ,

Nein, wieso? Du brauchst nur eine. Beinhaltet dein Vertrag LTE kannst du LTE mit dem passenden Tablet nutzen.

Antwort
von DerSamenDropper, 23

Schnelleres Internet solange deine Flat mitspielt.

Kommentar von Jogir ,

Das weiß ich, aber brauche ich nicht für LTE eine SIM-Karte? :S

Kommentar von DerSamenDropper ,

Um dieses schnellere Internet auch nutzen zu können brauchst du eine LTE Sim-Karte :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community