Frage von wPhilo, 161

Was ist der Unterschied zwischen dem Amd Fx-9590 und der Black Edition?

Ich weiß nicht genau was der Unterschied zwischen der normalen und der Black Edition ist. Die BE ist meines Wissens nach Übertaktbar, doch ist es die normale nicht? und gibt es da Vor und Nachteile?

Danke im vorraus

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 151

Früher wurden AMD-CPUs als Black Edition bezeichnet, wenn sie einen freien Multiplikator hatten. Inzwischen sind aber alle FX übertaktbar. Die Bezeichnung "Black Edition" hat somit eigentlich keine Bedeutung mehr. Es wird aber immer noch mit dieser Bezeichnung geworben. Es handelt sich beim "normalen" FX-9590 und der "Black Edition" um exakt die gleiche CPU.

Dass man die BE weiter übertakten kann als den normalen, ist Quatsch.

Kommentar von Bounty1979 ,

Möchte noch hinzufügen, dass diese CPU auf keinen Fall empfehlenswert ist!

Sie hat eine TDP von 220W, nur ganz wenige teure Mainboard packen das überhaupt. Und die CPU ist trotzdem deutlich schwächer als beispielsweise ein i7 4790K. Der ist zwar teurer, dafür ist das Mainboard günstiger und er hat ne TDP von 88W.

Kommentar von wPhilo ,

Habe mal im Internet nachgesehen das es Kompatibel ist.

Kommentar von Bounty1979 ,

Nur zur Info:

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-4790K-vs-AMD-FX-9590/2384vs18...

Der i7 4790K ist deutlich stärker. Man kann nicht einfach Taktraten von AMD und Intel CPUs vergleichen. Der FX 9590 hat auch keine "echten" 8 Kerne, da immer 2 Kerne in einem Block zusammengefasst sind und sich das Interface teilen.

Der FX 9590 ist ein Prozessor, den die Welt nicht braucht.

Kommentar von wPhilo ,

Das sind doch ganz andere Preisklassen. Und der Fx 9590 sowie der 8350 sind Super Prozessoren. Fürs Gaming auch erste Klasse! Und wer Geld sparen möchte ist bei den AMDs bestens bestückt.

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 161

Die Einzigsten BE habe ich bei der Phenom reihe gesehen,und dort galt kein BE kein OC über den Multiplikator,Die FX'er sind alle Übertakbar ob da nun BE oder nicht steht macht nichts zur sache.

Expertenantwort
von o2GuruBenjamin, Mitarbeiter o2 Guru, 116

Hallo wPhilo
Die Black Edition kannst du viel weiter Übertakten bei ausreichender Kühlung und damit viel mehr Leistung rausholen. Bitte beachte jedoch das Pro Prozessor die Garantie verloren geht wenn die Übertaktung einen gewissen wert überschritten hat oder wenn dir der Prozessor dabei durchbrennt.
Freundliche Grüße

Kommentar von wPhilo ,

Aber im Prinzip sind beide Übertaktbar?

Kommentar von o2GuruBenjamin ,

Das ist richtig. Aber z.b. hat die Black-Edition vom FX-8350 eine geringere Wärmeentwicklung als die normale Variante ( selber getestet ) daher habe ich die Black-Edition höher bekommen mit dem standart Stockkühler. Bis ich meine Wa-Kü bekommen habe dann habe ich noch weiter spielen können.

Kommentar von Haloo78 ,

Black Edition?vom FX 8350? geringere Wärmeentwicklung? was redest du bitte für ein Mist?

und Ob da jetz Black Edition steht oder nicht das hat nichts damit zu tun das man die höher pbertakten kann ,jeder Chip reagiert auf OC anders kann sein das ich einen Krüppel chip des FX 8350  bekomme den nur bis 4,4GHz bekomme oder einen echt guten den ich bis 5,0GHz bekomme das hat mit der Black Editon rein gar nichts zu tun.

Kommentar von o2GuruBenjamin ,

*Dann scheint mein Test zwischen meinem FX-8350 und die BE davon nicht genau genug gewesen zu sein*. Aber die Black-Edition hat einen offenen Multiplikator soweit ich weiß.

Kommentar von Bounty1979 ,

Jede CPU ist anders. Das ist einfach Glückssache, ob man beim Kauf eine gut übertaktbare oder nen OC-Krüppel bekommt. Mit der Bezeichnung "Black Edition" hat das nichts zu tun.

Kommentar von Haloo78 ,

Jeder FX 8350 hat einen offenen Multi genau wie seine ganze Reihe FX 4***/6****/8****/9**** die FX gibt es nicht in der Sogennanten "Black Edition"

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 115

Die normale hat keinen freien Multiplikator

WARNUNG: FX-9xxx sind 220 Watt CPUs ! -> nur sehr wenige Motherboards unterstützen Das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten