Frage von blubblub1912, 173

Was ist das für ein Tier auf dem Foto wohnung?

Wir haben von denen schon 4 in der Wohnung gefunden Und nun würde ich gern wissen was das für eins ist. Fals man es auf dem Foto erkennt

Antwort
von Lottl07, 41

Das sieht ganz nach einer Rosenkäferlarve aus. Schmeiß sie raus, ist Futter für die Vögel

Antwort
von dfllothar, 55

Das ist wahrscheinlich eine Rosenkäferlarve, kann ein paar cm lang sein. Kommt von draußen vom Garten.

Nehm sie weg, sieht ja ekelig aus.

Kommentar von dfllothar ,

Kannst du bei GOOGLE sehen unter "Rosenkäferlarven", viele Fotos.

Antwort
von Liberty66, 30

Hätte er von vorne bis hinten Beine, dann wäre es vielleicht ein Glomeris Marginatak, ein europäischer Hundertfüßler. Weil es allerdings auf dem Foto so aussieht, als ob er nur vorne 6 Beine hat, ist es vermutlich ein Engerling, also eine Käferlarve. Das hintere dürften Borsten sein.

Von der dunkleren Färbung her deutet alles tatsächlich auf einen Rosenkäfer hin. Geschlüpft hat er die Farben eines grün-metallischen Steins und wird daher auch mitunter als "fliegender Smaragd" bezeichnet. Vielleicht habt Ihr Erde im Keller, woraus die Engerlinge sich herausgegraben haben.

Sie ruhen normalerweise bis zu einigen Jahren in der Erde bis sie als Käfer schlüpfen. Auch Maikäfer und Junikäfer bleiben einige Jahre als Engerling in der Erde. Sie haben allerdings eine hellere, weißliche Färbung.

Antwort
von matmatmat, 81

Das ist sehr unscharf... kannst du es ein wenig beschreiben? Harter Kopf, hinten weich, keine Flügel, nur vorne Beine? Liege ich so weit richtig?

Kommentar von blubblub1912 ,

Ja fast vorne sah es aus als hätte es zähne  Beinen meine ich komplett nicht nur vorne er hat sich gern eingerollt 

Kommentar von matmatmat ,

Beine Komplett klingt nach... Rollassel? Tausendfüßer?

https://de.wikipedia.org/wiki/Rollassel

wirklich scher zu sehen. Geh doch mal näher ran und mach ein scharfes Foto. Gefährlich für dich ist es sicher nicht!

Antwort
von hydrahydra, 95

Irgendeine Käferlarve.

Kommentar von matmatmat ,

Hab ich auch zu erst gedacht, aber dazu paßt nicht die Geschichte mit Füße auf der ganzen Länge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community