Frage von RAaaBit, 96

Was isst man alles an einem Tag?

Hallo Leute,

also ich leide an einer Essstörung, bin gerade aber auf dem Weg da raus zu kommen und will dementsprechend auch essen wie ein normales Mädchen in meinem Alter. Ich bin 14 Jahre alt, in einem Monat 15. Leider habe ich komplett das Verständnis dafür verloren, was man normalerweise am Tag so alles isst. Ich wäre euch echt dankbar, wenn mir mal jemand eine Rückmeldung geben könnte, also so einen kleinen Essensplan für einen ganz normalen Tag.

LG, RAaaBit

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jagu24, 63

Hallo RAaaBit!

Also erstmal: Ich bin mega stolz auf dich! :D

So, ich bin Vegetarierin, d.h. ich kann natürlich nicht sagen, was man an Fleisch am Tag so isst. Ich bin übrigens 16 Jahre alt.

Ich esse an einem Schultag in etwa so:

- Frühstück: Müsli mit Milch oder 2 Scheiben Toast

- in der Schule: 1-2 Äpfel oder Nüsse oder mal ein Brot

- Mittagessen: ca. 4 Scheiben Brot und Gemüse/Obst

- Abendessen: kommt drauf an, was es gibt.. Bei Spaghetti z.B. 1 Teller Salat (ich esse viel Salat) und 2 Teller Nudeln mit Soße

- auch mal Süßes/Chips/Eis etc. oder einen Kaba oder ein "Zuckergetränk"

Ich esse aber relativ wenig im Vergleich zu anderen - glaube ich. Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Lg und weiterhin gute Besserung (oder was man da wünscht)

Kommentar von RAaaBit ,

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort, die hat mir echt weiter geholfen und ebenfalls vielen Dank für die netten Worte. :)

Antwort
von icelandicpower, 45

Also ich bin auch 14 und esse Morgens meistens Obst oder Toast, in der Schule mal einen Briegel/Brötchen und wenn ich nach Hause komme nachmittags etwas warmes, kommt drauf an was es gibt aber ich nehme jetzt mal als Beispiel Spaghetti (also ich bin Vegan also kann ich über Fleisch usw nichts sagen) und danach meistens noch was zum Nachtisch zB ein Joghurt oder süßes und dann über den Abend verteilt nochmal was für zwischen durch zB ein Brot oder sowas ähnliches ... Viel Glück!!! :)

Antwort
von 2951413, 39

Iss einfach wonach dir ist bis dahin. So lang ist das nun auch nicht mehr und mach dir nicht zu viel Stress. Iss nur so viel, dass du dich noch halbwegs wohlfühlst, dann beugst du einem Rückfall vor.
Viel Erfolg beim Gesundwerden

Antwort
von Maelynn123, 18

Hey :) 

Wow, ich bin mega stolz auf dich! Ich schriebe mal, was ich so an einem Tag esse (w. 14): 

Frühstück: 1 Joghurt (normalerweise 0,1%, das solltest du aber vermeiden + Erdbeeren/einen Apfel (schneide ich in den Joghurt) + etwas Müsli (auch rein mischen) / 1.5 Vollkornbrötchen mit Frischkäse 

Schul Snacks: Nichts oder ein paar Stücke Apfel oder Erdbeeren

Mittag (in der Schule): Einen Bagel (vollkorn) mit Firschkäse, Hähnchenwurst und etwas Käse / Bagel mit Avocado und Chicken / Nudeln (eine Portion) 

Nach der Schule: Nichts / Eine "low kcal" Heiße Schokolade (nimm einfach eine normale ;D) + ein paar Salzstangen 

Abends: Zwei Teller warm (Nudeln mit Sauce, Fleisch/Fisch mit Reis/Nudeln/Kartoffeln, Suppe mit Brot, etc)

Ich hoffe das hilft! 

Antwort
von user023948, 21

Heute habe ich gegessen:

Frühstück:
Müsli(Haferflocken mit ner halben Banane und nem Halben Apfel)

1. Pause: 1 Brot und ein Schokoriegel

2. Pause: 1 Scheibe Toast mit Nutella, ein Schoko Müsliriegel und einen halben Apfel

Mittagessen: Was Mama so kocht (Nudeln etc)

Abendbrot: wenn was vom Mittagessen über ist das oder eben ein ganzes Brötchen und noch nen Apfel und ne Banane, und eine Schale Griechischen Joghurt mit Marmelade und Müsli.

Ach...Und 6 Stücke Luftschokolade

Viel Glück!

Kommentar von user023948 ,

Achja ich hab vergessen: eine Hand voll Haribo Colaflaschen😂

Antwort
von SoMean, 46

An was für einer Essstörung leidest du denn?

Man kann das nicht pauschal sagen, da jeder einen anderen Bedarf hat.
Jemand der übergewichtig ist sollte sich nicht nach dem Plan eines Menschen ernähren, der zunehmen will.

Aber denksr du nicht, dass ein Arzt da mehr hilft?

Kommentar von RAaaBit ,

Anorexie, war auch schon im Krankenhaus, da ich aufgrund von Kreislaufproblemen 2x das Bewusstsein verloren habe. 

Habe nächste Woche einen Termin bei einem Therapeuten und wir ziehen eine Klinik in betracht, aber bis dahin brauche ich ein paar Tipps.

Kommentar von SoMean ,

naja ich esse 5 Mahlzeiten am Tag bestehend aus: gesunden Fetten, Eiweiß, vielen Kohlenhydraten und ausreichend Kalorien. morgens: Müsli o. Cornflakes o. Nutellatoast 2. Frühstück: Eierkuchen, gebackene Bananen oder Knäckebrot/Stulle mit Aufstrich Mittag: Kartoffeln, Reis odee Nudeln ggf. mit Fleisch oder Fisch 2. Mittag; Stulle oder auch wieder was von dem oben genannten Mittag Abendbrot: auch immer Kohlenhydratreich (ähnlich wie Mittag, manchmal auch Stulle) Zwischendurch: Nüsse, Avocado, Schokolade, Banane, Smoothies Vorm Sport: kurzkettige Kohlenhydrate wie Schokolade danach: Eiweißshake, 1.5l Wasser und eine Kleinigkeit zu essen (Muskelaufbauender Sport sollte dir auch helfen) Ja das esse ich, ist ziemlich viel, aber ich bin schon immer dünn und will endlich zunehmen.

Antwort
von MrsBarbara80, 18

Morgens: Vollkornbrot mit Belag nach Wahl

Mittags: Reis mit Pute und Gemüse

Abends: Einen leichten Salat mit Lachs

Antwort
von Supergirl40, 27

Zum Frühstück :

Vollkornbrot , Müsli , Café , Brot , Ei

Zum Mittagessen :

Spagetti , Fisch , Kartoffeln , Suppe

Zum Abendessen :

Döner , Pizza , Brot

Zum Nachtsnake :

Ein Stück Schokolade

Zum Bedarf :

McDonalds , Bürgerking , KFZ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten