Frage von unbukannter, 32

Was heisst es bei der defragmentierung?

Hallo leute ich defragmentiere gerade mein laptop. Da steht zurzeit Erfolgreich 8: 40% konsolidiert. Und wie lange geht das denn bis erfolgreich 10 oder länger?

Antwort
von MarkusGenervt, 8

Du wirst wahrscheinlich keine 100% erreichen.

Das liegt an Deinem Auslagerungsspeicher (Swap). Dieser wird standardmäßig von Windows dynamisch verwaltet. Leider kann diese Datei nicht defragmentiert werden.

Das bedeutet nun, dass diese Datei bei jeder Benutzung erneut in viele Tausend kleine Teile über das gesamte Laufwerk (LW) C: verteilt wird, wobei oft zwischen diesen Blöcken nicht genügend Platz zum Defragmentieren des Restes bleibt.

Windows versucht nun die anderen Fragmente hin und her zu schieben, quasi in der Hoffnung, dass es irgendwo noch eine Lücke gibt, die groß genug ist. Gibt es aber nicht und dann rödelt Windows immer weiter und reduziert fröhlich die Lebensdauer der Platte.

Kurz gesagt: Windows Defrag ist totaler Mist!

Versuch erst mal den Swap auf das 1,5-fache des RAMs (aber mind 8GB) zu setzen, bzw. gleich auf einem anderen Laufwerk zu setzen. Dann defragmentiere nochmals. Wenn Du den Swap nicht auf ein anderes LW festlegen kannst (da keines vorhanden/kein Platz) dann musst Du öfters defragmentieren und den Swap zwischenzeitlich auf das angegebene mögliche Minimum reduzieren und weiter defragmentieren, bis der Wert einigermaßen groß ist.

Kommentar von unbukannter ,

danke dir markus. dann lass ich das defragmentieren lieber. hatte es zum ersten mal gemacht

Kommentar von MarkusGenervt ,

Wenn Du es nicht tust, wird sich Dein PC progressiv verlangsamen.

Durch die Zersplitterung der einzelnen Dateien erhöhen sich die Zugriffszeiten. Je mehr Fragmente eine Datei hat, um so länger dauert es sie zu öffnen.

Das ist für Datendateien zwar nicht besonders relevant, da diese besser gepuffert werden, aber für die ständigen Zugriffe auf all die System-Dateien, entsteht eine spürbare Verlangsamung.

Insbesonders gilt dies für den ohnehin schon sehr langsamen Auslagerungsspeicher, der den RAM substituieren soll. Ist dieser dann in Benutzung, reagiert der PC irgend wann richtig langsam.

Antwort
von Nemo75, 19

Je nach dem wie stark er defragmentiert werden muss.
Bis 100%!
Also jetzt noch 60% also 1,5 Fach wie bisher

Kommentar von unbukannter ,

es ging gerade bis 12 und ende wars. hab wieder auf defragmentieren gedruckt aber breche das ab. dachte gerade es sei fehlgeschlagen. danke aber :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten