Frage von Nena988, 128

Was hat mein Hamster am bauch?

Ich hab vorhin das Gehege meines Hamster sauber gemacht und beim raus nehmen von ihm gesehen, dass seine Krallen ziemlich lang sind. Als ich mir die genauer ansehen sollte ist mir am Bauch eine Stelle aufgefallen, die zwar immer schon da war, aber es sieht so aus als wäre da irgendwas verklebt? Ich hab mal ein Foto angehängt... Danke schon mal:)

Antwort
von Hamsterfragen05, 67

Das ist wahrscheinlich die Duftdrüse, die verklebt ist. Hast du das Gehege öfter als acht Wochen gesäubert? Wenn ja, wird es wohl die Duftdrüse sein. Das muss Tierärztlich behandelt werden. Also fahre noch heute bitte zu einen Hamsterkundigen (!) Tierarzt.

Das mit den Krallen muss auch behandelt werden. Hat dein Hamster ein Stein oder ähnliches, wo er sich die Krallen abwetzten kann?

Und wegen des Afters von deinen Hamster:

Hamster haben normal recht feste Köttel. Alles, was abweicht und Po und Fell verklebt und verschmiert, betrachtet man als Durchfall und Durchfall kann böse enden.

Also, ab zum TA.

LG

Kommentar von Nena988 ,

Ich mache den eigentlich sehr selten sauber. Er lebt in einem Aquarium und das ist so groß, dass ich das bisher nur zwei mal komplett gereinigt habe. Sonst mache ich nur die Klo Ecke sauber oder nehme die erste streu Schicht runter. Nur habe ich so kleine Tierchen überall darin gesehen und deshalb vorsichtshalber mal alles sauber gemacht.. Einen Stein hat er nicht, aber viele Äste und Chinchillasand. Der soll doch eigentlich auch helfen die Krallen abzuwetzen...Ich werde trotzdem mal zum TA gehen, danke:)

Antwort
von Angiii2000, 74

Hallo,

schwer zu sagen. Wenn du den Käfig zu oft, zu gründlich gesäubert hast, könnte das eine verklebte Duftdrüse sein. Mein letzter Hamster hatte allerdings an der selben Stelle einen Tumor. Daran ist er letztendlich sehr schnell verstorben. Ich würde zum Tierarzt gehen.

mfg angiii2000

Antwort
von FrageXAntwort, 64

ehrlich gesagt weiß ich nicht,was es ist ;/

ich hatte mal auch ein Hamster

Gehe doch mal zum (kostenlosen) Tierartzt.

Ich glaube der Tierartzt könnte dir (besser) weiter helfen

Kommentar von Nena988 ,

Es gibt Kostenlose Tierärzte? Ich habe für meinen letzten Hamster über 100 Euro innerhalb von 2 Wochen da gelassen, weil dieser erst nichts mehr gefressen hat und selbst mit so einem aufpäppelfutter was ich ihm mit einer Spritze geben sollte nichts gefressen hat. Dann hat er sich erst kaum noch bewegt und ein paar Stunden später ist er durch sein Gehege gerannt als würde er nichts sehen. Immer gegen die Wände und so. Das Ende vom Lied war, dass er eingeschläfert wurde. Ich glaube aber nicht dass es kostenlose gibt..

Kommentar von FrageXAntwort ,

doch ich war schon einmal in einem kostenlosem!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten