Frage von TheExpert13, 19

Was fällt noch unter "Sonderdienste"?

Kurz zur Info: ich habe einen MagentaMobiltarif bei der Telekom.

Bei mir sind im vergangenen Monat aufdrehen Handyrechnung kosten in Höhe von 9,95€ aufgelaufen, für "Sonderdienste" was ist das? Dabei habe ich weder PremiumSMS Dienste, Auslandstelefoniedienste, Bezahlungsdienste, Speedon oder sonst der gleichen genutzt, ich war durchgehend im Inland, und das mitten im Land, nicht an der Grenze. Als ich vor ein paar Monaten mal Daenvolumen nachgekauft habe, stand da auch was von sonderdiensten, da wusste ich ja, was das war, aber jetzt hab ich wie schon gesagt nichts kostenpflichtiges genutzt. Also was fällt noch unter Sonderdienste (außer datenvolumen nachkaufen)

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 4

Guten Morgen TheExpert13,

was sich hinter dem Posten Sonderdienste verbirgt, kannst du im Kundencenter einsehen.

https://www.telekom.de/kundencenter/startseite

Du gehst einfach auf den Bereich "Rechnungen" und dann auf "Details". Dort findest du die notwendigen Infos.

Wir hier könnten alle nur raten.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von Katzenreiniger, 12

Frag die Telekom, die soll dir genau sagen, was sie dir berechnet,

Antwort
von GuenterLeipzig, 13

Sonderdienste sind all jene Telefonnummer, die neben dem eigentlichen Verbindungsentgelt weitere Transferkosten beinhalten.

Das sind in der Regel die meisten Kurzwahltelefonnummern, Nummern aus dem Numernkreis 0137 ..., 0900 ... ,0180 ....

Es könnte aber auch sein, dass bei Streaming von bestimmten Audio oder Videoinhalten der Zähler gerattert ist.

Günter


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community