Was essen franzosen zum abend?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo nici,

ich finde es schön, dass ihr euch Gedanken macht und schließe mich nicht den Ansichten an, dass man einen Gast gleich mit typisch deutscher Küche überrumpeln muss. Dazu bleibt noch genug Zeit.

Bei allen meinen Auslandsaufenthalten haben Menschen versucht meine Herkunft zu berücksichtigen. Meine französischen Gasteltern haben mir zum Frühstück dunkles Brot gekauft, meine südafrikanische Gastmutter hat mir zum Geburtstag eine Schwarzwälder Kirschtorte besorgt und zusammen haben wir Knödel und Spätzle gemacht. Für mich ist es ebenso selbstverständlich auf meine Gäste einzugehen. Ob baked beans für meine Englische Freunde oder Baklava zum Fastenbrechen für meine türkischen Gäste. Vermutlich hat alles nie wirklich so geschmeckt, wie man es von zu Hause kennt, aber alle Situationen hatten zwei Dinge gemeinsam.

Ersten die Aussage "das war doch nicht nötig" ;) und zweitens die Freude, dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Es geht nicht um die Produkte an sich, es geht darum, dass sich jemand willkommen fühlt. Und umso mehr wir uns willkommen fühlen, umso einfacher fällt es uns auch, uns auf neues und ungewohntes einzulassen.

Quiche lässt sich z.B. gut vorbereiten. Dazu etwas Salat und oder eine Suppe mit Baguette. Auf chefkoch.de findest du viele passende Rezepte. In Frankreich wird abends eher warm gegessen und tendenzielle auch später als in Deutschland. Unser klassisches Abendbrot ist dort ziemlich unbekannt. Genauso wie ein deftiges deutsches Frühstück etwas ist, womit ein französischer Austauschschüler anfangs Probleme haben könnte.

Sobald er da ist, könnt ihr ja heraus finden, ob es Dinge gibt, die er/sie gar nicht isst und dementsprechend in die deutsche Küche einführen. Vielleicht gibt es ja auch Dinge, auf die euer Gast schon richtig gespannt ist.

Viel Spaß auf jeden Fall!

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will Deutschland kennenlernen also würde ich nichts französisches kochen sondern etwas aus Deutschland zubereiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solttet nicht den Fehler machen zu versuchen, Franzosen in DEUTSCHLAND französisches Essen vorzusetzen.  Kein Franzose käme auf die Idee, einem deutschen Austauschschüler z.B. Leberkäs und Rostbratwurst (oder was auch immer als typisch deutsch gilt). aufzutischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nici23900
29.05.2016, 09:38

Ja, das ist mir klar aber da selbst wir nicht deutsch sondern eher polnisch essen ist das etwas kompliziert. Wollte nur Ideen sammeln und dann gucken ob etwas davon gut ist.

0

Macht Kartoffeln mit Gulasch oder so was typisch deutsches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
29.05.2016, 09:26

Abends ist das schlecht! Lieber eine Suppe, wenn es kalt ist wie jetzt!

0

Macht etwas typisches deutsches weil dann lernt sie das kennen oder macht das zum abendessen was ihr sonst auch esst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung