Frage von Lesshy, 81

Was denkt ihr, sind Liebesbriefe altmodisch ?

Meine freundin weiß nicht ob sie ihrem Schwarm einem Liebesbrief schreiben soll oder nicht. Sie denkt sie sind zu altmodisch. Was denkt ihr über so ein Brief?

Antwort
von helenakat, 19

Ich find Briefe  sehr süß dann weiß der Andere auch das er einem sehr wichtig ist und es von Herzen kommt ❤️

Antwort
von dutch888, 44

Kommt drauf an. Altmodisch würde ich es nicht nennen^^ es gibt immernoch viele die es romantisch finden. Aber eines kannst du ihr sagen: Wenn er sie nicht mag weil sie ihm nen Brief schreibt is er so oder so einfach nur ein Idiot^^ Sie soll ihm einen schreiben =) Wenn er echt negativ drauf reagiert zeigt das nur dass er der falsch für sie ist^^

Antwort
von Fluspferd, 28

Hey ich hab mal in der dritten Klasse einen geschrieben und werde jetzt noch von meinen Freundinnen aufgezogen jedes Mal wenn das Gespräch auf ihn kommt
Bin aber nicht mehr verliebt aber is trotzdem keine bisschen peinlich weil er es öffentlich gemacht hat und nicht weiß das er von mir ist
Aber ich finde es süß aber sag ihr sie soll es sich gut überlegen :)

Antwort
von rofl07, 19

Außerdem kann es passieren, dass irgendwelche Leute das ausnutzen, dass du im Internet über deine Liebe mit deiner Liebe sprichst. Hast du schon gehört, dass Firmen wie Facebook damit Geld verdient, dass sie deine Daten, also auch deine ganzen Liebesnachrichten, an andere Spionageorganisationen verkauft und dann jeder weiß, wen du liebst. Das kann bei Liebesbriefen eigentlich nicht passieren, wenn du gut auf den Liebesbrief achtest.

Antwort
von rofl07, 20

Außerdem zählt nicht, was andere darüber sagen, weil es genügend Leute gibt, die nur von sich ausgehen und dies nie machen, weil es ihnen "zu aufwändig" ist und nehmen dann den Vorwand, es sei zu altmodisch. Außerdem ist solche Ansicht sehr subjektiv, weswegen es auch passieren kann, dass bei solcher Einschätzung viel Blödsinn erzählt wird.

Antwort
von rofl07, 21

Ich kann dir also nur raten, nur auf dich und dein Gefühl zu hören. Du bist du und die anderen bleiben die anderen.

Lass dich nicht beeinflussen. Sei selbstbewusst gegen mögliche Einflüsse, wie solcher Ansichten, die nach meiner Meinung nicht sinnvoll sind, und lass dich bloß nicht beeinflussen, sei du selbst!

Antwort
von Fishmeaker, 22

Ich finde das toll!

10.000 mal besser wie seinen Facebookstatus zu ändern oder über WhatApp oder what ever... dieser ganze Mist eben.

Sowas macht man persönlich! Entweder mit einem schönen Brief oder von Angesicht zu Angesicht! Das ist wirkliche Romantik!

Retro ist doch voll im Trend, nicht nur in der Mode ;)
Lass sie das machen. Es gibt nichts schöneres wie so ein persönlich gestaltes Geschenk ;)

Antwort
von Fielkeinnameein, 59

Hey,

also altmodisch, ja. Aber deswegen nicht gleich schlechter.

Ich fände das eigentlich ziemlich gut, alleine weil man sich den Aufwand macht einen zu schreiben. Jedenfalls besser als Whatsapp usw.

Mfg

Antwort
von Alexfactory, 36

Nein. Fast niemand verschickt mehr Liebesbriefe! Ist doch mal was anderes oder? Ich würds machen :)

Antwort
von DesThatguFr, 45

Altmodisch sind sie nicht :). Dadurch beweist man ja, dass man einen Aufwand für diese Person gemacht hat und dadurch schätzt diese Person gegebenenfalls die Nachricht mehr. Manche finden solche Sachen ziemlich schnulzig/altmodisch, doch aus meiner Sicht, ist so was eigentlich ganz schön ;). LG #D

Antwort
von Joschi2591, 39

Liebesbriefe sind keineswegs altmodisch.

Selbst wenn: jeder kann doch selbst entscheiden: schreibe ich einen oder nicht. Der Zeitgeist sollte keine Rolle spielen und erst recht nicht, was man (die Gesellschaft) dazu sagt.

Nur sollten sie tatsächlich auch den richtigen Adressaten haben.

Antwort
von Topic127, 7

Viiiiiel zu schnulzig!

Antwort
von Shany, 20

Ich find das so schön jetzt noch Daumenhoch;-)

Antwort
von Treueste, 22

Ich würde mich darüber sehr freuen.....

Ist doch besser, als ne WhatsApp mit: Hey, Alder. Ich finde Dich voll krass....:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community