Frage von iParadox15, 65

Was bedeutet Omega (kleines w) beim Feder Masse Pendel?

Hi, kann mir jemand sagen wofür das kleine w (Omega) beim Feder Masse Pendel steht? Zum Beispiel hier:

s(t) = Sm * sin(w*t)

Wär euch echt dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sophiehoffmann, 45

es gibt w als winkelgeschwindigkeit aber du meinst warscheinlich :

w= 2 * pi * f          hier ist w die Kreisfrequenz der Schwingung  und f ist die Frequenz der schwinung ( f= 1/T -> T schwingungsdauer ) 

Kommentar von iParadox15 ,

Das meinte ich, danke! :p

Kommentar von sophiehoffmann ,

kein ding, jetzt musst du nur noch rechnen :D

Antwort
von anwesende, 45

üblicherweise ist das die Winkelgeschwindigkeit

m.f.G.

Kommentar von iParadox15 ,

Hat das nicht was mit der Anzahl der Schwingungen zu tun?

Kommentar von EricCartman9696 ,

Das ist die Kreisfrequenz.

ω = 2π ⋅f = 2π/T

Kommentar von iParadox15 ,

Verstehe, danke dir! :)

Kommentar von anwesende ,

Anzahl der Schwingungen ist üblicherweise die Frequenz ( "f").

Die Winkelgeschwindigkeit musst du dir eher wie bei einem Windrad vorstellen. egal, wie lang die Flügel sind, wenn es sich 5x pro Minute dreht ist die Winkelgeschwindigkeit gleich. (selbstverständlich ist die absolute Geschwindigkeit der Flügelspitzen unterschiedlich)

m.f.G. 

Kommentar von iParadox15 ,

Das war die Frequenz, stimmt.. Danke für die Ergänzung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community