Frage von Manuel2005, 42

Warum werden bei meiner 6 TB WD Red Pro Festplatte nur 1,5 TB angezeigt, obwohl ich GPT formatiert habe?

Hi, ich habe in der Datenträgerverwaltung keine schwarzen, nicht zugeordneten Bereiche mehr wo sich die fehlenden TB befinden könnten. Das ist jetzt mittlerweile meine zweite 6 TB Festplatte von Western Digital, die nur 1,5 TB anzeigt bei GPT Formatierung. Ich habe auch Paragon und Easeus probiert, aber die zeigen auch nichts anderes an. Irgendwo müssen doch die restlichen TB sichtbar sein oder ? Die eine Festplatte habe ich schon zurückgeschickt, aber jetzt wieder das Gleiche ? Der Fehler liegt vielleicht bei mir, aber wo denn nur ? Ich habe Windows 10 und alle aktuellen Treiber installiert als Info.

LG und danke für die Tipps

Manuel

Antwort
von DorianWD, Business, 33

Hallo Manuel,

Wie ronnymike sagte, liegt das nicht an die Festplatten, sondern an dein System. Könntest du mehr Information über die einzelnen Komponente geben - hat das Board UEFi und benutzest du eine 64Bit Version von Windows? So könntest du das überprüfen: https://support.microsoft.com/de-de/kb/827218

lg

Kommentar von Manuel2005 ,

Der PC ist ja eigentlich nagelneu *seufz*. Ich habe ein ASUS X99-A/USB 3.1 Motherboard , i7 5820 Hexacore Chip und 16 GB DDR4 Ram 64 bit Windows 10 . Also ich dachte eigentlich schon, dass dieses Board alle Platten erkennen sollte, denn verbaut wurde ja auch eine 4 TB Platte von Seagate. Vielleicht fehlt mir aber wirklich dieser Controller für die 6 TB, aber es ist schon komisch.

Ich habe die Platte wieder zurück geschickt . Mich würde trotzdem gerne mal interessieren woran das liegen könnte. Mhmmm

Kommentar von DorianWD ,

Schliessest du die 6TB Platte als Systemplatte an oder eher als Sekundärspeicher? Ist diese 4TB-Platte in dem Rechner eingebaut, oder wolltest du nur überprüfen, ob diese erkannt wird. Es kann an die SATA-Ports liegen und man kann in so einem Fall die 6TB Platte an diesem Port anschliessen, wo die 4TB Platte erkannt wird. Ein BIOS-Reset und -Update durchzuführen kann auch helfen.

lg

Kommentar von Manuel2005 ,

Sorry hab deine Antwort net mitbekommen.

Ich habe eine externe Festplatten Dockingstation über USB, um alte SATA Festplatten zu kopieren, formatieren usw.. Die 4 TB Festplatte ist im System integriert.

Ich habe bei meinem alten PC versucht die 6TB Festplatte als System Festplatte zu verwenden. Der erkennt die überhaupt nicht an dem SATA Anschluss.

Ich werde bei meinem neuen PC jedoch nicht am Bios herumfuschen. Ich habe nur die Einstellungen mal von AHCII auf IDE und RAID umgestellt, aber das bringt nix.

Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe. Ich lass es erstmal gut sein.

LG

Antwort
von ronnymike, 34

Liegt am Controller oder am Treiber dafür. Windows findet nicht unbedingt den aktuellsten Treiber, aber letztlich unterstützen auch noch nicht alle Controller die großen Platten. So traurig, so wahr. Es liegt also an Deinem System bzw. der Konfiguration, nicht an den Platten.

Kommentar von Manuel2005 ,

Der PC ist ja eigentlich nagelneu *seufz*. Ich habe ein ASUS

X99-A/USB 3.1 Motherboard , i7 5820 Hexacore Chip und 16 GB DDR4 Ram 64
bit Windows 10 . Also ich dachte eigentlich schon, dass dieses Board
alle Platten erkennen sollte, denn verbaut wurde ja auch eine 4 TB
Platte von Seagate. Vielleicht fehlt mir aber wirklich dieser Controller
für die 6 TB, aber es ist schon komisch.

Ich habe die Platte wieder zurück geschickt . Mich würde trotzdem gerne mal interessieren woran das liegen könnte. Mhmmm

Kommentar von ronnymike ,

Hast Du mal nach einem aktuellen Treiber beim Hersteller des Controllers geschaut oder bei ASUS? Über die Windows-Funktion "Treiber aktualisieren" findet man mit Sicherheit nicht immer die besten Treiber....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community