Frage von WhoozzleBoo, 73

Warum sehe ich unter Wasser klarer?

Ich habe -3 Dioptrin und eine Brille. Ich gehe ab und zu schwimmen, trage da nicht meine Brille, sondern nur eine normale Schwimmbrille ohne Sehstärke. Über Wasser sehe ich dementsprechend schlecht. Wenn ich aber tauche, ist unter Wasser alles viel klarer und ich sehe so gut wie scharf. Warum ist das so?

Antwort
von Teamkamikaze, 41

Weil man normalerweise Unterwasser weitsichtig ist. Da du aber schon kurzsichtig ohne Wasser bist siehst du Unterwasser wieder klar

Antwort
von GravityZero, 41

Das ist völlig normal, das kommt von der Brechung des Lichts Unterwasser.

Antwort
von Nuesschen372, 15

Bei manchen Menschen ist auch bei einem auf große Entfernungen eingestellten Auge die Brechung der Linse noch so groß, dass das Bild nicht auf, sondern vor der Netzhaut scharf abgebildet ist. Sie sind kurzsichtig. Das Wasser ersetzt nun beim Tauchen deine Brille, die normalerweise diese falsche Brechung der Linse korrigieren würde. Es (das Wasser) bricht nämlich auch das Licht und kann so dich scharf sehen lassen. 

Hoffe, ich konnte helfen

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten