Frage von Seath88, 112

Warum schreibt man Arzt mit zt und sitzt oder jetzt mit tzt?

Beides wird in der Lautschrift mit tst geschrieben. Eigentlich wird ja in der Lautschrift das z als ts übersetzt, wozu brauche ich dann vor sitzt noch ein t und schreibe es nicht genau so wie Arzt? Wozu brauche ich überhaupt ein tz?!

Antwort
von DerTroll, 77

Das merkst du, wenn du das Wort beugst. Arzt im Plural sprit man ja Ärz-te aus. Das klingt auch ohne "t" vor dem "z". Aber nehmen wir "sitzen". Das spricht man "Sit-zen" und nicht "si-zen" also auch da sprichst du ja einen t-laut mit.

Kommentar von Seath88 ,

Ja, der kurze Vokal ist wichtig ... Weil du das i bei sitzen ohne t sonst anders betonen würdest. 

Antwort
von Lohengrimm, 72

...weil in den letzten beiden Fällen ein Vokal vorausgeht... 

Kommentar von Seath88 ,

Hab ich grad gefunden:

Regeln: tz und z richtig schreiben - Regeln und Beispiele

Nach kurzem Vokal steht tz.

Beispiel: Netz, hetzen, Schlitz

Nach Konsonanten steht nur z.

Beispiel: Herz, Schmerz

Kommentar von Lohengrimm ,

Ah, OK, danke. Man lernt nie aus... ;-D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community