Frage von akrth, 46

Warum schießt eine Schaumfontäne aus der Bierflasche, wenn ich eine andere auf diese draufhaue?

Antwort
von Ansegisel, 32

"Versetzt man einer frisch geöffneten Bierflasche nun einen Schlag auf
die Öffnung, entsteht eine Schwingung des Glases. Diese Schwingung
verursacht im Bier eine Druckschwankung, die sich in der Flüssigkeit
nach unten hin ausbreitet und mehrfach am Glasboden sowie an der Luft im
Flaschenhals reflektiert wird. Durch diese Druckwelle werden die
kleinen Kohlendioxidblasen in weniger als einer Millisekunde ständig
verformt bis sie in mehrere noch kleinere Kohlendioxidbläschen
zerfallen.
Diese kleineren Kohlendioxidbläschen bilden eine kleine Menge an
Bierschaum, das sich in der Flüssigkeit ausbreitet. Dieser Schaum bildet
eine optimale Oberfläche, an die sich weiteres Kohlendioxid absetzen
kann bis in der näheren Umgebung kein Kohlendioxid mehr vorhanden ist.
Anschließend erfährt der Schaum einen Auftrieb und steigt nach oben,
wobei sich weiteres Kohlendioxid anschließt. Dadurch beschleunigt die
Schaumwolke nach oben, wodurch das Volumen wiederum schneller anwächst
und auch die Geschwindigkeit wieder zunimmt. So kommt es zu einem
explosionsartigen Anwachsen des Schaumvolumens."

http://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/bierstreich/

Antwort
von Rockuser, 24

Weil sich die Kohlensäure schlagartig durch den Stoß  aus der Flüssigkeit löst.

Antwort
von aramis2907, 21

http://www.weltderphysik.de/thema/hinter-den-dingen/bierstreich/

Antwort
von Dexit, 12

Das ist der Unterdruck der sich komplett erzeugt und freisetzt binnen weniger Sekunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community