Frage von lexy001, 106

Warum können eineiige Zwillinge nicht den selben Stammzellenspender haben?

Hey,

vielleicht habt ihr ja davon gehört, vielleicht aber auch nicht: In Dresden gibt es ein Zwillingspaar, Kenny und Ricky, sie sind 7, bei denen ALD, eine seltene Erbkrankheit diagnostiziert wurde. Das ging durch die Medien. Wenn es nicht behandelt wird und die Krankheit ausbricht, ist die Lebenserwartung nicht mehr hoch, da das Nervensystem sozusagen zerfällt... Bei Ricky ist die Krankheit schon ausgebrochen..

Es wurden Stammzellenspender gesucht, um die Krankheit therapieren zu können und es wurde einer gefunden, aber nur für den einen Zwilling, Kenny. Für den anderen muss noch einer gefunden werden.

Jetzt frage ich mich, wenn die beiden doch eineiige Zwillinge sind und die DNA identisch ist, warum kommt dann der gefundene Stammzellenspender für den anderen nicht in Frage? Oder habe ich etwas komplett falsch verstanden?

Ich hab schon gesucht wonach sich eineiige Zwillinge noch unterscheiden können, aber es gibt nur sogenannte epigenetische Unterschiede die nur das äußere Erscheinungsbild usw betreffen...

Wär toll wenn mir jemand eine Antwort darauf geben könnte! :)

LG

Antwort
von kadabraba, 36

Weil bei Ricky die Krankheit schon ausgebrochen ist und eine Knochenmarkspende nur helfen kann, wenn die Krankheit eben noch NICHT ausgebrochen ist (wie bei Kenny).

Antwort
von allwissenderaaI, 101

weil sie trotzdem noch Individuen sind und sich in ihrer Entwicklung trotz des gleichen Gen-COdes unterscheiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community