Frage von GoxTar, 47

Warum ist es so unwahrscheinlich beim Lotto zu gewinnen?

Sind doch nur 7 Zahlen aus 49.
Kann doch nicht sein das die Chance zu gewinnen bei 1:140.000.000 liegt🤔

Antwort
von implying, 27

wahrscheinlichkeitsrechnung kann sehr verblüffende ausmaße annehmen.

Antwort
von sepki, 24

Natürlich geht das. ;)

Geht ja um die Wahrscheinlichkeit, das genau die eine von 49 möglichen Kugeln, 7 mal am Stück richtig gezogen wird.

Kommentar von sepki ,

Beispiel 1 (Ziehungsmöglichkeiten bei Lotto 6 aus 49)

Wie viele Möglichkeiten gibt es, k=6 Kugeln von n=49 unterscheidbaren Kugeln zu ziehen, wenn die Kugeln nicht zurückgelegt werden und die Reihenfolge keine Rolle spielt (Lotto 6 aus 49)?

Für die Zahl der Möglichkeiten, die alle gleichwahrscheinlich sind, gilt:

Nn,k = (nk) = n! / (k!·(n–k)!) (Kombinationen ohne Wiederholung)
N49,6 = 49! / (6!·43!) = (49! / 43!) / 6! = 49 · 48 · 47 · 46 · 45 · 44 / (1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6) = 13.983.816

Die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten einer bestimmten dieser Kombinationen und damit die Wahrscheinlichkeit für 6 Richtige im Lotto ist dann also:

Pn,k = 1 / Nn,k = 1/13.983.816

Antwort
von MisterCreeperHD, 31

Geh mal alle Kombinationen durch mit 7 Zahlen von 1-49 ;) Ausserdem sollte ja nicht jeder 2. Person Millionär werden ^^

Antwort
von HanzeeDent, 27

Der Binomialkoeffizient gibt dir die Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten