Frage von SallySunshine, 190

Warum hassen "alle" Jungs Justin Bieber?

Ich hab mich mit einem Kumpel gestern über Musik unterhalten, als ich ihn dann fragte, was er von Justin Bieber hält, hat er sich so krass über ihn beschwert. Er sagte, dass alle Jungs Justin Bieber hassen, aber warum? (das konnte er mir nicht beantworten) Er macht zwar nicht die männlichsten Texte, aber darum hassen?

Antwort
von CataleyaDavis, 84

 Ich schätze mal, weil alle Mädchen ihn toll finden. Weil er eine seltsame Frisur hat/hatte, ich weiß ja nicht wie ihr im Moment aussieht… Und weil sie nicht nachvollziehen können was Mädchen an ihn finden. 

Kommentar von Blackbloodband ,

Wenn alle Mädchen ihn toll finden, sind auch alle Gamer Amokläufer.

Kommentar von CataleyaDavis ,

 Eine nur schwer zu widerlegen der Tatsache Smiley… Ich meinte mit alle Mädchen auch nicht alle Mädchen, sondern die, die eine schwäche dafür haben für poppst das und große Ikonen zu schwärmen…  Das sind dann auch die, die früher noch ein Kind von irgendwelchen großen Stars wollten und die heute nur noch nach einem Selfie gieren ...

Antwort
von knallpilz, 25

Wahrscheinlich weil er klein und mädchenhaft aussieht, sich aber cool und gangsta aufführt wie sonstwas.
Ich glaube, wenn einer ganz normal ist/aussieht und gut ankommt, ist man nicht unbedingt neidisch und denkt sich einfach "Ja ist halt so.".
Aber wenn einer so peinlich rumläuft und sich aufführt wie der Herr Bieber, dann regt einen das schon ein bisschen auf, dass der dafür noch gemocht wird.

Das ist wie, wenn du ein Musiker bist, der das studiert hat und viel übt und sich Mühe gibt, anspruchsvolle Musik zu machen. Man ist nicht unbedingt neidisch auf andere Musiker, die sich Mühe geben und erfolgreicher sind, man ist eher neidisch auf Leute wie Justin Timberlake, die (ganz abgesehen davon, wie man die Musik findet) extrem einfache und simple Musik machen, für die man nix können muss (und der Typ kann was...) und damit Kohle scheffeln.

Ist so ne Mischung aus kindischem Neid und einfach Verwirrung, wie dieses Phänomen existieren kann.

Antwort
von Manuel129, 59

hm hassen tu ich ihn nicht.. er ist mir jetzt nicht super sympathisch, weil er sich immer versucht in den Mittelpunkt zu stellen.. außerdem die Sache mit Orlando Bloom ( den mag ich nämlich wirklich) fand ich jetzt auch nicht so lustig.. nein ist kein Neid, was hier viele sagen, klar: er sieht 10x besser aus als ich mit Sicherheit, aber das tut Orlando auch ( finde der sieht auch viel besser als bieber aus, aber gut ) und den mag ich sehr.. 

Antwort
von DerTroll, 59

Das kann man nicht begründen, ohne den Tatbestand der Beleidigung zu erfüllen. Ich frage eher umgekehrt: Was kann man an ihm nur gut finden?

Antwort
von Zipfelmuetze187, 86

Unterbewusster Neid. Justin Bieber ist ein totaler Abstauber und gefühlt jedes zweite Mädchen steht auf den.

Kommentar von Blackbloodband ,

Ich würde nicht Sagen, dass Leute ihn nicht mögen, weil sie Neidisch sind, sondern weil er sich so Aufführt, als währe er etwas Besseres. 

Hier in Deutschland läuft doch jeder 3. Junge von im Alter von 10 bis 22 so rum wie er. Das ist das selbe wie mit dem Sautorius Typ. 

Beide sind Mainstream und genau wie der Durchschnitt. Der einzige Unterschied der Besteht, ist die Tatsache das die Beiden gehypte Musik machen, mit denen sie viel Geld verdienen und Ruhm abstauben. 

Trotzdem sind die beiden ziemlich große Idioten die mit dem größten Müll Geld verdienen (genau wie die ganzen Deutschen Mainstream YouTuber) und sich fühlen wie die Auserwählten. 

Das alles kommt nur durch die ganzen Idioten, die Blind dem Trend folgen zustande. 

Und jeder der sich hiervon angesprochen oder angegriffen füht, tut mir leid das ihr diesed Problem habt, aber ihr werdet auch noch Erwachsen.  

Antwort
von J0eSpivy, 54

Hassen würde ich nicht sagen, ich persönlich mag ihn nicht, unabhängig von seiner Musik welche nicht meinen Geschmak trifft.

Ist einfach ein eingebildeter kleiner Schmock welcher sich selbst für den Größten hält. Steht bei mir auf einer Stufe mit Kanye West, ist der gleiche Honk.

Antwort
von napoloni, 24

Es gibt bestimmt auch Jungs, die ihn mögen. Die sind dann aber schwul :P

Mir ist er egal, ich kenne ihn ja nicht persönlich und muss mir seine Musik nicht antun. Hab aber gesehen, dass er gut mit dem Fußball umgehen kann, also kann er doch eigentlich kein schlechter Mensch sein. Vielleicht würde ich ihn mögen ;o)

Kommentar von Blackbloodband ,

Ich kann nicht mit dem Fußball umgehn... macht mich das zum schlechten Menschen?

Ist Schwul sein Immernoch eine Beleidigung? 33% aller Jungs aus Deutschland sind dann aber zumindest Bi sexuell. 

Kommentar von napoloni ,

Es interessiert mich nicht die Bohne, ob ein Kerl schwul ist oder nicht. Aber wenn er nicht schwul ist, fehlt ihm auch noch der letzte Grund, sich für Justin Bieber zu interessieren.

Das mit dem Fußball ist auf jeden Fall ein Defizit.

Antwort
von SiViHa72, 51

Naja, ich als Frau kann das gut verstehen. der Typ ist einfach grottig und ein ...Pappkopf.

Antwort
von MetalTizi, 30

Ich hasse ihn nicht. Mir gefällt nur seine Musik nicht - er selbst hat mir ja nichts getan :P

Antwort
von Nalalalu, 28

Ich glaube nicht das es Neid wäre. Ich mag ihn als Mädchen auch nicht. Weder in seiner Anfangszeit noch jetzt. Seine Eskapaden machen ihn wirklich nicht sympathisch. Diese Sache mit dem Affen hatte endgültig dafür gesorgt das ich ihn nicht leiden kann.

Sein Musikstil ist auch nicht so meins. Es ist einfach Pop nix neues nix spannendes. Und irgendwie nuschelt er in "Love yourself" jedes mal versteh ich "your son" wenn es im Radio läuft.

Aber wenn du den magst.. Kann vH zwar nicht nachvollziehen. Aber ich schätzen meinen Geschmack wirst du nicht verstehen.

Kommentar von SallySunshine ,

Ich bin kein Fan, hasse ihn aber auch nicht  :D

Antwort
von XoRaXDesignz, 66

Kann ich persönlich nicht verstehen, da grade die neuen Lieder extrem gut sind.

Kommentar von Blackbloodband ,

Warum sind die neuen Lieder gut?

Haben die Lieder was mit seiner Persönlichkeit zu tun?

Antwort
von lupoklick, 42

zum "Hassen" gehört, daß man zunächst eine Person zur Kenntnis nimmt..... 

und wer kennt denn Jus..dingens ????

Kommentar von Blackbloodband ,

Gibt mit Sicherheit genug Leute, die einen Grund haben ihn zu hassen und zu viele die Behaupten ihn gut zu kennen.

Antwort
von Blackbloodband, 22

Weil er eine *böses Wort das mit "Sch" anfängt mit "w" weitergeht und mit "uchtel" Endet* ist. ;)

Kommentar von knallpilz ,

lol

Antwort
von MrMiles, 54

Jungs gehören nicht zur Zielgruppe von JB, genauso wenig wie Mädchen die Zielgruppe vom Playboy sind.

Kommentar von Blackbloodband ,

Ich bin mir sicher, dass viele Jungs ihn gerne hören und dass viele Frauen bzw. Mädchen Playboy mögen. Das alles kannst du mit Fakten belgen. Schau doch mal im Internet nach.

Kommentar von Himmelsbaum ,

Das ist alles wieder nur Verallgemeinerung.
Mädchen können auch Boxen und Fußballspielen obwohl das eher ein Jungssport ist.
Und Jungs können genauso Reiten und Ballett tanzen obwohl das eher eine Mädchensache ist. ;)

Antwort
von printz, 63

Weil das keine männliche Musik ist

Kommentar von SallySunshine ,

aber warum gleich hassen? man muss es sich ja nicht anhören..

Kommentar von printz ,

persönlich ich hasse nicht Bieber, aber höre nicht so gerne :)

Kommentar von DreiBesen ,

Was bitte ist denn "männliche" Musik? o.O

Wird die jetzt auch in Geschlechter eingeteilt?

Kommentar von Blackbloodband ,

Deutschland und die Welt... 2016:

Metal wird verboten.

Mädchen müssen Justin Bieber und co. hören...

Jungs müssen Rap und Dubstep hören.

Massenmorde ziehen über die Städte. Grund: Musik.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 41

kann mir kaum vorstellen, dass alle Jungs Justin Bieber hassen, viele hiervon werden mit ihm nur Mitleid haben... 

Antwort
von Blauerkaempfer, 53

Ich glaub weil er mit Autotune und sowas singt. Bin mir nicht zu 100% sicher.

Kommentar von Blackbloodband ,

Ist das ein Grund ihn zu hassen? Dann musst du aber soziemlich alle Leute hassen, die Pop Musik machen...

Antwort
von Pestilenz3, 22

Ich hasse ihn nicht, mir ist er banane. Macht sch** musik und seine aktion mit dem affen gab ihm den rest. Seine "ausrutscher"... Ach egal

Mich interessiert er nicht und würde er als wasserleiche in der donau gefunden werden,wäre das nichts als eine randnotiz am rande die ich zur kenntnis nehme aber ich keinerlei weitere infos über das wiso und warum erhalten möchte.

Kommentar von Blackbloodband ,

Wenn seine Leiche gefunden wird, wird das mehr Gehyped wie Pokemon Go...

Antwort
von Aaron556, 36

er ist ein überschätzten kind ist und seine musik ist müll

Antwort
von Himmelsbaum, 19

Ich feier ihn mega :D und ich bin ein 15 jähriger Junge.
Und nein, ich bin nicht schwul. Falls das irgendeinen zusammenhang hätte. ^^

Die meisten Jungs die sagen, dass sie ihn hassen tun das meistens nur, um cool zu sein. ;)

Kommentar von Blackbloodband ,

Gut das du gesagt hast, dass die MEISTEN Jungs das nur sagen, um cool zu sein. 

Manche Leute verallgemeinern Sachen, als ob das Gehirn bei denen Schaden genommen hätte.

Aber das ist kein schlechtes Argument. Die *ganzen* Rap und Dubstep feierer im alter von 11- 14 manche auch noch mit 16 machen das Bestimmt. Genau wie die Sache mit dem Neid. 

Aber man muss schon ein ziemlich geringes IQ haben um sich über soetwas Krampfhaft aufzuregen...

Kommentar von Himmelsbaum ,

Die Rap und Dubstep feierer hatte ich im Gymnasium auch.
Manchen Rap feiere ich auch, aber ich könnte nie den ganzen tag nur dubstep oder so hören. Das fickt doch dein Gehirn. 🙈

Ich kenne aber viele die Justin Bieber auch feiern.:) und die sagen das auch ganz offen zu den anderen. Warum auch nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten