Warum gibt es ungeeignete Klassensprecher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal, ich verstehe das Problem. Auch in meiner Klasse gab es früher immer Klassensprecher, die sich nicht für die Klasse eingesetzt haben und eher Streit verursacht haben, als ihn zu schlichten. Doch es ist auch keine Lösung, die Lehrerin entscheiden zu lassen, wer Klassensprecher wird, denn durch die Wahlen sollen die Schüler bereits auf ihr späteres Leben vorbereitet werden und selber eine Person auswählen, die ihrer Meinung nach für dieses Amt geeignet ist. Du musst mit ihrer Meinung nicht einverstanden sein, doch du kannst deine Mitschüler nicht zwingen, eine bestimmte Person zu wählen - so ist Demokratie nun einmal. Aber ich kann dir vielleicht Hoffnung machen, denn das ändert sich mit der Zeit. Spätestens in der 9. oder 10. Klasse werden deine Mitschüler größtenteils beginnen, sich für die Kandidaten zu entscheiden, die wirklich was für die Klassengemeinschaft und das Klassenklima tun.

VG Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die SMV ist eines der demokratischen Organe im Schulleben. Wenn der Lehrer den Klassensprecher bestimmen würde, dann wäre daran nichts mehr demokratisch.

Wenn ihr in diesem Jahr den größten Chaoten und Schreihals gewählt habt und ihr merkt, das dies nicht das Gelbe vom Ei ist, dann könnt ihr das im kommenden Schuljahr anders machen und klüger wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?