Frage von allocigar78, 80

Warum funktioniert Smart Alert nicht bei WhatsApp?

wenn man beim Samsung S5 den Smart Alert aktiviert, vibriert das Handy ja bei eingegangenen Nachrichten wenn man es vom Tisch aufhebt kurz. Das funktioniert bei Mails, SMS, entgangenen Anrufen und Kalendereinträgen wunderbar.

Ist jedoch eine ungelesene WhatsApp auf dem Gerät, passiert nichts wenn man das Gerät aufhebt.

Ist das bei euch auch so? - woran liegt das?

Antwort
von netzy, 73

bei meinem S5 kommt bei einer neuen Whatsapp die Led und die Vorschau wie eingestellt und auch der Smart Alert funktioniert wenn ich das Handy aufhebe

habe aber nicht extra etwas für WA einstellen müssen, eben nur allgemein den Smart Alert aktiviert

Kommentar von allocigar78 ,

Die LED und Vorschau geht bei mir auch. Ich meine auch dass bis vor kurzem der Smart Alert funktioniert hat bei WA aber bin mir nicht mehr sicher. Nur jetzt geht er bei WA definitiv nicht mehr :-(

Kommentar von netzy ,

sorry, kann dir auch nicht sagen warum das bei dir so ist

habs mir gerade auf zwei J5 angesehen die erst ein paar Wochen alt sind, auch bei denen funktioniert Smart Alert bei WA

Kommentar von allocigar78 ,

ja das is ja n echter Scheiß, dass das nicht mehr geht :-(  hab seit dem vorletzten Update von Android auch noch ein viel größeres Problem: mein Wörterbuch löscht sich sofort wieder - also gelernte Wörter behält er keine Stunde! :-(

Kommentar von netzy ,

Android-Updates schön und gut, aber irgendwann kommst um einen Reset nicht rum

dann solltest du es so machen wie ich, hatte auch "komische Probleme

wenn ich im Auto eine Nummer gewählt hatte kam keine Reaktion des Telefons und man konnte  am Telefon keine Rufumleitung einstellen

Backup gemacht, Werksreset, alles neu eingerichtet und alles läuft wieder

ich weiß, brutale Methode, aber hat funktioniert ;)

Kommentar von allocigar78 ,

Einen Reset? ganz bestimmt nicht! da nehm ich lieber die Fehler in Kauf! ich mach bei meinem Windows PC ja auch kein Reset blos weil Updates kommen! ich setz mich doch nicht tagelang hin und mach alle Einstellungen in allen Apps und dem System wieder neu! Häufig war es auch schon so dass nach ein paar weiteren Updates Fehler wieder behoben waren. Und selbst wenn nicht - das kommt überhaupt nicht in Frage! Genau das gleiche erzählen sie bei der Samsung Hotline immer! - Reset ist das Wort das die von der Hotline vermutlich schon beim Vorstellungsgespräch eingeimpft bekommen. - Is ja sooo schö einfach! und den Ärger hat der Kunde! - Erst vor ein paar Tagen hat ne Freundin auch so ein tolles Reset gemacht - die Datensicherung von Whatsapp hat sich nicht zurückspielen lassen - folglich nicht nur die Arbeit mit dem neu Ausetzen sondern auch noch die Daten weg! ne ne lass mal! wenn die nicht fähig sind Updates zu programmieren sollte man höchstens die Updates künftig ignorieren :-(

Kommentar von netzy ,

jeder wie er will, bei mir kommt ein Reset auch nicht leichtfertig in Frage, habe auch 4 Monate gewartet, war dann aber alles in einem Tag erledigt und Gedanken zum Backup sollte man sich schon machen, nicht einfach nur "Klick, Klick" und fertig......

und der Vergleich mit den Updates beim PC hinkt gewaltig, unter WIN oder Linux kann man das mit ein bisschen mehr Verständnis auch selbst bereinigen, was du im Android System ohne Root so nicht machen kannst

egal, hatte dich ja nicht aufgefordert zum Reset, sondern dir nur meine Meinung und Erfahrung zu meinem S5 mitgeteilt ;)

Kommentar von allocigar78 ,

ja schon klar, so war das ja auch nicht gemeint ;-)

also das WA Backup kann ich ja vorher gar nicht probieren - insofern muss ich mich drauf verlassen dass die Google Drive Sicherung funktioniert - bei der Freundin hat es dann einfach geheißen das Handy kann nicht drauf zugreifen - das erfährt man aber erst wenn es zu spät ist - und selbst wenn nicht, ändern könnte man es trotzdem nicht - die lokale Sicherung ist mit dem Reset ja ohnehin weg.

Ja und ich hab keinen Tag Zeit um mein Handy einzurichten - klar wenn ich mir nen Tag Urlaub nehme wäre das in nem Tag vielleicht zu schaffen aber sorry, das steht ja wohl in keinem Verhältnis.

 

Ich habe bei meinem WIN PC auch noch nie was bereinigt - ich bin ja kein Informatiker! - Also Updates haben zu funktionieren, wenn sie das nicht tun, taugen sie nichts, da verzichte ich lieber auf die Updates!

Kommentar von netzy ,

wenn alles funktionieren würde, wäre das Leben doch viel zu einfach ;)

gerade wenn man "wichtige" Daten hat (da gehört bei vielen auch WA dazu) dann muß man sich halt etwas Zeit nehmen und sich mit der Materie beschäftigen

auch ein Hardwaredefekt deiner Festplatte oder eines Handy reicht schon aus um nicht mehr an Daten zu kommen, da rede ich noch gar nicht von vermurksten Updates

nur am Beispiel WA: Backup in der Cloud, OK, wenns dann nicht klappt wie bei dir.....Pech
ich kopiere mir den kompletten WA-Ordner mit Chats, Bildern, usw. auf einen Rechner, da sind dann auch die letzten 5 Chatbackups enthalten, den Ordner kopiere ich wieder aufs neue Handy und habe wieder alles ;)

jeder muß sich halt im Vorhinein Gedanken machen, wie wichtig einem die eigenen Daten auf Handy, Rechner usw. sind und dementsprechend Vorsorge treffen, wobei man dann auch Zeit investieren muß

muß jeder für sich entscheiden.....einen schönen Tag noch.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community