Frage von Applejuicee, 98

Warum bin ich so ein schlechter Mensch meiner Schwester gegenüber?

Heute haben meine Mama und ich (20 w) über die Vergangenheit und meine Kindheit geredet. Ich habe noch eine Schwester, die ein Jahr jünger ist. (ich bin Skorpion vom Sternzeichen, meine Mama meinte, ivh sei sehr eifersüchtig gewesen in der Kindheit).

Jedenfalls, was mich grad furchtbar traurig macht, ist wie ich mit meiner Schwester umgegangen bin. Ich weiß nicht ob ich sie liebe. Ich hab sie nie in Schutz genommen, hab oft über sie hergezogen und provoziert. (ich provoziere sie auch heute noch, ich kann es nicht lassen)... Wir sind eh schon wie die schwarzen Schäfchen in der Familie (meine Mama, Schwester und ich).. Und meine Schwester ist für mich zusätzlich wie son Schandfleck.. Aber sie hat mich geliebt in der Kindheit. Sie hat mich wirklich sehr geliebt, aber ich.. Ich weiß nicht, entweder empfinde ich nichts für sie oder ich konnte es nie zeigen. Inzwischen ist bei ihr auch die liebe verflogen.. Wenn wir uns sehen sind wir nur noch am zanken.. Ruhe und Harmonie hält bei uns wirklich nicht sehr lange.

Und als meine Mama mir erzählt hat, wie sehr meine Schwester mich lieb hatte.. Hat mich das wirklich traurig gemacht, weils jetzt einfach absolut nicht mehr so ist. Und ich kann nicht verstehen warum ich so hasserfüllt bin. Wieso kann ich sie nicht auvh lieb haben oder sie mal in Schutz nehmen. Wieso können wir uns nicht mal normal unterhalten, wie das fast gleichaltrige Geschwister so machen... Normalerweise müssten wir die besten Freunde sein.. Sie müsste eigentlich meine vertraute sein, also der Mensch dem ich am meisten vertrauen kann.. Bzw sollte. Ich hab mir schon so oft gewünscht, dass wir keine Geschwister wären, dass ich Einzelkind wäre.. Wieso bin ich so ein Biest :(

Antwort
von Talia1728, 31

Hey

Ich kenne das. Aber du hast dir die Frage eigentlich schon selber beantwortet.

~Du warst ein Kind~

Als Geschwister ist es normal zu streiten und zu zanken. Die Eifersucht spielt da auch eine große Rolle. Das man nicht mehr die einzige ist die von "Mutter" geliebt wird löste das aus. Durch die Eifersucht und die Aufmerksamkeit die du nicht bekommen hast, hast du deine Wut bzw. Hass an ihr ausgelassen.

Nun seid ihr erwachsen. Entschuldige dich. Sag ihr was du fühlst. Redet darüber :) es ist nie zu spät. Und glaube mir, sie wird dir verzeihen. Ihr werdet euch dann wieder besser verstehen. Natürlich wird es noch ein paar Zankereien geben, aber das ist normal.

Denke nicht mehr an die Vergangenheit und an das was geschehen ist. Macht euch schöne Erinnerung. Und zwar im Jetzt.

~Talia~

Antwort
von Sonnenstern811, 32

Schwer zu sagen, vermutlich war es charakterlich bedingt. Eigentlich schützen Skorpione eher das Schwache und Zarte. Du hattest sicher ein nicht angebrachtes Konkurrenzdenken und hast gefürchtet, du kommst wegen ihrer Existenz zu kurz.

Schön, dass du jetzt wenigstens den Mist eingesehen, den du fabriziert hast. Übrigens hätten auch deine Eltern damals vermittelnd und aufklärend eingreifen sollen. Und zwar nötigenfalls auch mit Nachdruck.

Bitte deine Schwester jetzt um Verzeihung und führe ein klärendes Gespräch mit ihr. Es ist nie zu spät im Leben für eine Umkehr.

Antwort
von Timh2512, 26

Hallo, im Kindesalter ist streit und so normal, selbst wenn man das gefühlt hat das man sie nicht liebt. ;D Es kann auch sein das ihr euch von grund auf einfach nicht mögt, man kann ja nicht jeden mögen. 

Antwort
von EsDavid, 22

Entschuldige dich doch bei deiner Schwester und fang mit ihr von vorne an.

Antwort
von Senpai12, 8

Oh man das ist genau mein Problem .. :( ich bin 16 und meine Schwester 11 , ich kann sie einfach nicht leiden aber innerlich schon ich will nie das der was geschieht aber ich kann die gefühle nicht zeigen , stadessen zeige ich nur hass .. Sie ist so lieb zu mir und beleidigt mich auch nie . Ich weiß nicht aber je älter sie wird desto mehr hasse ich sie .. Also ich will einfach nicht das sie älter wird .. (In die pupertät , Jungs und so ) 

Antwort
von KevinsBein, 34

1. War deine Schwester damals noch ein kleines Kind, du auch. Dass das 1. Geborene eifersüchtig ist und das 2. die große Schwester toll findet ist keine ungewöhnliche Rollenverteilung.

2. Warum das jetzt nicht mehr so ist? Jeder kommt wohl in die Pubertät, auch deine Schwester. Ich bin zwar ein Kerl aber ich habe mich zu der Zeit auch verändert. Einiges wird einem peinlich und kommt einem einfach komisch vor. Dass sie das jetzt nicht mehr zeigt ist für mich auch nicht weiter ungewöhnlich.

3. Man kann über alles heulen, das ist jetzt viele Jahre her und ändern kann man eh nichts mehr. Ich kann dir nur sagen, dass viele Leute viel schwerwiegendere Fehler in der Vergangenheit gemacht haben, wofür es sich wirklich lohnt sich den Kopf darüber zu brechen - deine gehören da nicht dazu.

Viele Geschwister verstehen sich eben nicht super, ist bei mir genauso. Aber wenn es wirklich drauf ankommt, dann werdet ihr euch beide zur Seite stehen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community