War anal sex ein sehr großer fehler?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi!

Lass dich als allererstes bitte nicht verurteilen und verurteile dich selbst auch nicht. Es ist normal sexuell zu experimentieren und dabei auch mal Fehler zu machen und sich schlecht zu fühlen. Wichtig: Sprich mit jemand vertrautem über deine Gefühle und das was passiert ist. Vielleicht hast du eine gute Freundin, die verständnisvoll ist. Es gibt auch online persönliche und anonyme Beratungsangebote und Seelsorge. 

Ich kenne die Online Seelsorge per Mail der Jugendkirche Sankt Peter in Frankfurt, wo man Probleme persönlich mit ausgebildeten jungen Leuten besprechen kann und ein offenes Ohr findet. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. Man kriegt garantiert eine Antwort und das auch regelmäßig. 

Man kriegt also Fragen und Probleme, die z.B. Psyche, Beziehungen, Familie, Körper und Alltag betreffen ehrlich und umgehend beantwortet und ist ein super Angebot, wie ich finde.  Kopf hoch, das wird schon wieder. 

hier ist der Link:  

https://www.sanktpeter.com/themen/seelsorge/probleme-sorgen-online-seelsorge/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morgraoin
26.06.2016, 17:21

Leute, die gefühl-, sowie verständnisvolle Kommentare bei so einem Thema abgeben sind hier nicht erwünscht. Kommentare, die ein 14-Jähriges Mädchen verletzen und es unsicher machen sind hier hoch gefragt! Nehmen sie sich doch ein Beispiel an den wunderbaren Leuten in den diesem Durchfall-Kommentar-Haufen, die es richtig machen :P

1

Selbst Schuld. Was triffst du dich mit jemanden, denn du gar nicht kennst und gehst auch noch mit ihm nach Hause. Ihr Kinder braucht dringend ne Aufklärungsstunde in Richtung Sex in Verbindung mit dem Internet. Da muss man ein bischen mit fortgeschrittenen Verstand ran gehen und nicht naiv wie ein Kleinkind.

Hak es unter einer Lektion ab. Und denk bei der nächsten Chatbekanntschaft besser nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was tust du denn? Den Typen ist das doch alles egal. Warum hast du dich nicht gewehrt. Bei mir wäre der nicht im falschen Loch gelandet. Den hätte ich gepackt wo es weh tut. Nun passiert und du bist keine Butch. Aber erst 14 da geht man nicht mit nem Typen den man kaum kennt. Ich denke die Lektion hast du gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst lernen im Leben und in der Sexualtät auf dein Gefühl zu hören und nur das zu machen mit dem du dich wohl fühlst. Dazu gehört auch einfach mal NEIN zu sagen! Klar, kann man auch mal experimentieren und neues ausprobieren aber dann sollten beide damit einverstanden sein. Jetzt ist es passiert... Mach dich dafür nicht fertig, das bringt auch nichts! Fürs nächste mal weißt du es besser. 

Das nennt man Erfahrungen machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistergl
26.06.2016, 15:29

Du musst lernen im Leben und in der Sexualtät auf dein Gefühl zu hören und nur das zu machen

Genau das hat sie in diese Lage gebracht.

Mehr Hirn und Logik walten lassen, liebe junge Frauen.

0
Kommentar von morgraoin
26.06.2016, 17:19

Ach du Kcke, jemand der 'nen Kommentar verfasst, ohne über die furchtbare Jugend von Heute rumzukrakelen O.o

Ich dachte, ihr wärt ausgestorben *-*

1

Einfach weitermachen :D Bereuen muss jeder mal, und dass eine jugendliche Sex bereut ist nicht gerade die neueste Story ^^ Lovoo ist aus gutem Grund ab 18. Natürlich ist es schwer in deinem Alter Partner zu finden, aber halt die Beine zu^^ ('ne Bich is jeder, Cutie :*)

Und mal so nebenbei: Analsex is nice ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du das schreibst, ist es wohl dein erstes Mal gewesen. Ich denke es hängt auch davon ab ob du weiterhin mit ihm Kontakt hast, mit ihm eine Beziehung eingehst oder nicht.

Falls du mit ihm in einer Beziehung eingegangen bist, dann würde ich mir da keine Gedanken machen.

Falls es mehr sowas war wie einmal rein & weg, dann gut dann hoffe ich das es dir trotzdem Spaß gemacht hat und eine interessante Erfahrung für dich gewesen ist für die Zukunft. 

Sowas wird dann nicht das letzte Mal gewesen sein glaub mir. Aber von sowas solltest du dich nicht runtermachen lassen, sche*ß drauf das leben geht weiter. Auch wenn du es jetzt vielleicht bereust, ändern kannst du es nicht.

Du kannst nur daraus lernen und es für die Zukunft besser wissen.

Eine ** bist du erst wenn du bewusst mit vielen Jungs schlafen würdest und das auch noch bewusst wollen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
26.06.2016, 15:36

Das ist ein Troll. pls...

0
Kommentar von Jule140
01.07.2016, 02:45

Wenn Frau bewusst mit vielen Männern schläft ist sie eine ***? Was bedeutet viele??

0

Du bist keine Bit ch und brauchst dich auch nicht per se schlecht zu fühlen. An Analsex ist nichts auszusetzen. Es ist aber nicht in ordnung dass er das gemacht hat obwohl du nicht recht damit einverstanden und bereit warst. Ihc würde es unter unschön abhaken und weiter machen, schlecht fühlen muss jedenfalls nur er sich, du hast nichts falsch gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemhund23
26.06.2016, 15:29

Dieser Troll ist doch so offensichtlich...

0

Was hat das damit zu tun?
Du hättest STOP,sagen soll also wieso wunderst du dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch selber schuld, du hättest nicht soweit gehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich zitiere nein bist du nicht du bist keine bitch und lass niemanden wissen was du gemacht hast ,jungfrau bist du immernoch
,, Mädels von heute wollen jungfrau bleiben 2 Optionen arsch oder mund auf kleine“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?