Frage von Linda11010, 292

Wann sollte man seinen Hund füttern?

Hallo,
Wie schon oben geschrieben ,wollte ich wissen zu welcher Tageszeit man seinen Hund eigentlich füttern sollte?
Also, wir stehen alle um 6 Uhr auf (manchmal 5:45) und wir müssen um 7:00 Uhr weg.(Schule,Arbeit)
Unser Welpe ist 10 Wochen alt und bekommt Trockenfutter ,zurzeit um 6:30 und 16:30.
Das Problem ist halt das er dann in der Nacht aufsteht und irgendwo im Haus sein Geschäft verrichtet.
Danke im Voraus😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 207

Bei einem anständigen Züchter, der hätte euch einen Futterplan mit geben sollen. Wie ihr den Knirps die nächsten Wochen füttern müsst.
Ein Welpe in dem Alter, brauch 3-4 Mahlzeiten und sollte Minimum alle 2-3 Stunden raus gebracht werden, auch in der Nacht. Ich bin die ersten 4-5 Wochen immer nochmal um 2 oder 3 Uhr mit meinem Hund raus.

Wieso bekommt der Hund um 6:30 Uhr und dann wieder so spät um 16:30 Uhr sein Futter? Wenn aber die Eltern sich abwechseln oder die Oma drauf aufpasst? Und er ja nie alleine ist? Wird der mittags garnichts gefuttert?

Ich habe die ganz blöde Vermutung das der Hund in der Zeit völlig alleine ist. 😰😨

Kommentar von Linda11010 ,

Der Hund ist NICHT ALLEINE!!
Das würden wir nicht machen!
Wir sind sehr Tierliebe Menschen❤️🐶

Antwort
von CornuZwergnase, 202

Ich weiß ja nicht wie oft Ihr in der Nacht mit Eurem Hund rausgeht . Denkt aber bitte nicht das er es mit 10 Wochen schafft die Nacht durchzuhalten . Alle 2 Stunden raus auch Nachts und ich hoffe der Welpe ist nicht wirklich den ganzen Tag alleine . Übrigens , so ein kleiner Kerl braucht 4-5 Mahlzeiten am Tag 

Antwort
von Bitterkraut, 192

Ihr müßt dann weg und das Hundekind muß alleine bleiben? Wie grausam ist das denn? Am besten ihr gebt ihn zurück, so wird der nie stubenrein, geht gar nicht, weil er niemals so lange durchhalten kann. Der Hudn wird vereinsamen, wenn ihr ihn von 7 bis 16 Uhr allein laßt. Bitte laßt euch da was einfallen oder gebt ihn zurück. Was ihr da macht, ist ganz fruchtbar für den Welpen.

Mit 10 wochen sollter er 3-4 Mahlzeiten am Tag bekommen! Und er muß eben so oft raus, wie er muß. Alle 2 Stunden, auch nachts, und nach dem Fressen, Schlafen, und Spielen.

Habt ihr euch denn gar nicht informiert? Trofu ist Mist, erst recht für Welpen. Stell ihn allmählich um auf fleischaltiges Nassfutter.

Kommentar von Linda11010 ,

Er ist nicht alleine! Das hast du falsch verstanden .Meine Eltern wechseln sich ab ,um von zuhause zu arbeiten .Und wenn wir mal keine Zeit haben passt meine Oma oder Onkel auf.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das klingt in deiner Frage aber ganz anders. Ihr müßt nachts eben aufstehen und mit dem Hund rausgehen. Ein 10-Wochen-hund kann noch nicht die ganze Nacht durchhalten. Stell sein Körbchen neben dein Bett und stell dir nen Wecker, wenn du nicht aufwachst, wenn der Hund unruhig wird. Alle 2 Stunden!

Und der Hund braucht definitiv mehr als 2 Mahlzeiten am Tag! Warum habt ihr euch nicht vorher informiert?

Kommentar von eggenberg1 ,

linda -trotzdem bekommt  der  welpe zu wenig zu fressen

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 159

ein welpe bekommt noch 3-4 mahlzeiten am tag. bei 10 wochen sollten es noch 4 mahlzeiten ueber den tag verteilt sein.

ein welpe muss alle 2-3 stunden nach draussen gebraucht werden. alle erfolge dort muss man ganz doll leben. missgeschicke im haus wegwischen -kommentarlos!

ein welpe darf nicht alleine beliben, wenn ihr in der schule seid und die eltern auf arbeit. ein welpe braucht 24 stundenbetreuung in den ersten monaten!

kauft euch bitte das buch "welpen" (von clarissa von reinhardt/animal learn-verlag)

Antwort
von Achwasweissich, 163

Der Hund passt sich schnell an euren Lebensrhythmus an, meine Lady frisst z.B. ihr Frühstück irgendwann zwischen 11.00h und 13.00h, ihr Abendessen gibts gegen 22.00h und sie frisst dann so wie sie Hunger bekommt.

Gegen die nächtlichen Wanderungen hilft es den Welpen in einem ausreichend großen Karton / einer Box neben eurem Bett schlafen zu lassen. Hunde machen nicht in ihr Bett so das er sich melden wird wenns drückt und ihr wie die Feuerwehr eben mit dem Kleinen unterm Arm rausflitzen könnt. Es dauert nicht lange bis er sich an eure Schlafenzeiten gewöhnt hat und durchschläft.

Kommentar von inicio ,

bei welpen sollte man noch 4 mahlzeiten geben und ihn frueh nicht hungern lassen. man stellt hunden auch kein futter zur selbstbedienung hin.

Kommentar von Achwasweissich ,

Bei meiner Miss hat es sich halt so eingebürgert das das Abendessen da steht und sie es frisst wenn sie Hunger bekommt. Anfangs hab ich es wie immer gesagt wird nach 30 Minuten weggestellt, da hat sie kaum mal was gefressen und lag dann mit knurrendem Magen im Bett...weil sie nunmal ist wie sie ist hat das allerdings nicht dazu geführt das sie gefressen hat wann sie sollte. Als die Kleine dann 5kg Untergewicht hatte (25 kg statt 30 die ideal wären) hab ich mir gesagt das es doch Schwachfug ist dem Hund Vorschriften zu machen die ich selbst immer gehasst habe ;)

Mag unorthodox sein aber es funktioniert hervorragend und der Hund ist auch mit 6 1/2 jahren noch kein Gramm zu schwer. Sie bekommt ja nicht die Futtertüte hingestellt sondern ihre Portionen.

Antwort
von eggenberg1, 126

euer welpen  von 10  wochen   wird allein gelassen ??   das geht s aber ganricht.

außerdem bekommt ein welpe  mehrmals futter ,also niemals  nur 2 x am tag.

.    klar macht de r nachts noch rein   denn er  ist ja mit 10  wochen lange noch ncith stubenrein   vor allem weil ihr ja nie da seid,  um ihn dazu zu erziehen-

ein welpe muß  alle zwei stunden  rausgebracht  werden  damit er sich lösen kann,evlt  meldet er sich auch indem er  sich im kreis dreht oder  winselt  ode r unruhig  hin und her  läuft.

auch nachts muß  der hund raus , so lange er noch nicht stubenrein ist--immer wenn er unruhig weird  muß er mal --um das zu hören  muß man ihn neben seinem  bett  schlafen lassen in einem korb .

aber  seine ausscheidungen kontrolliern kann er  frühestens mit 16 wochen.

habt ihr  kein buch über wlepenaufzucht gelesen ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten