Frage von DieNutzerin3241, 65

Wann den Reiterpass machen?

Hallo😃 Ich versuche einfach das andere Thema abzustreiten... Wenn ich an Pferde denke vergesse ich alles rundherum!!!🐎 ich reite schon zeit 4 Jahren und Voltigiere schon zeit einem halben Jahr und bin schon in einer A- Gruppe falls die Hirnis wissen was das ist... Tut mir leid wenn ich etwas genauer werde🙏😳 zurück zum Thema: ich würde gerne den Reiterpass machen und weiß nicht ob ich dafür bereit bin... Ich kann. Alle Gangarten: Schritt, Trab und Galopp in Galopp kann ich schon 3 Runden und in Schritt bzw. Trab auch schon mehr als 500(hoffentlich😂) naja mir wurde es schon geboten und deswegen gehe ich extra dafür in ein Reitcamp... Die haben erzählt das man auch springen muss und ich bin noch nie gesprungen!!! Ich hoffe es kommen nette Antworten!!!

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 55

Was meinst du mit Reitpass? Den Deutschen Reitpass schaffst Du mit deinen Vorkenntnissen leider vermutlich nicht, da wäre der Versuch schon zu gefährlich, denn da mußt du das ( fremde!) Pferd im Galopp "in jeder Lebenslage" beherrschen.

Den Basispass schaffst Du dagegen natürlich bestimmt!

Oder bist du in einem anderen Land?

Kommentar von Laolaxo ,

in Österreich ist der REITERPASS ( nicht reitpass) der basispass also zuerst informieren!!!

Kommentar von Urlewas ,

Genau deshalb frage ich ja zuerst nach 😄

Antwort
von ReterFan, 65

Meinst du den Basispass? Den könntest du machen, der basiert ja überwiegend auf Theorie und dem Umgang mit dem Pferd. Falls du das kleine RAZ (genaue Bezeichnung hab ich nicht im Kopf, da das ständig geändert wird) machen willst, musst du ein e-Springen und eine e-Dressur reiten. Davon rate ich dir noch ab.

Kommentar von DieNutzerin3241 ,

Danke, ich würde den Basispass machen

Antwort
von Rosehill, 35

also erstmal musst du den Basispass machen, denn ohne den kannst du kein Reitabzeichen machen oder sie sind dann "wertlos". das basispass legt die grundlage für alle anderen abzeichen.

und das springen lernt man nicht in einer stunde.

Antwort
von sunries, 28

Also wie gesagt musst du erst den Basispass machen und dann erst den reitpass. Ich habe damals meinen Reitpass ohne Springen gemacht.

 Da man eine Theorie Prüfung und eine Gelände Prüfung machen muss würde ich einen Lehrgang empfehlen (habe ich auch gemacht). Ich bin da so auf e nivau geritten und hatte ein ziemlich junges Pferd (4 Jahre) und ich habe ausversehen fast die Führerin der Prüfung im Galopp überholt ;) . Habe es trotzdem geschafft.

Du kannst auch Basis- und Reitpass gleichzeitig machen. Da du Für den Reitpass so und so Theorie machen musst ist das nicht unbedingt umständlich.

Auf deiner Urkunde (wenn du es schaffst) Steht dann "... hat das Abzeichen mit/ohne Springen bestanden...) .

Lg sunries

Kommentar von Laolaxo ,

ja ist der österreichische Reiterpass ist euer basispass.

Antwort
von LuVinz, 60

ich denke schon, meistens ist auch ein Lehrgang dabei, in dem du alles Wichtige nochmal wiederholen kannst.

Ich weiß ja nicht wie oft du ins Gelände gehst, wenn du Volti machst?!? Vom theoretischen sollte es kein großes Problem darstellen.

Außerdem muss man nicht Springen! Es ist freiwillig und außerdem eh bloß 60 cm oder so, wird eh bloß in deiner Urkunde vermerkt

Viel Glück ;)

Kommentar von Urlewas ,

Schau mal:" im Galopp kann ich schon 3 Runden" - das hört sich nicht danach an, dass sie diesen Anforderungen gewachsen ist.

Antwort
von hanny1111, 38

Also beim basispass muss man nicht springen aber beim reitabzeichen schon ich denke basispass würdest du schaffen beim reitabzeichen zweifle ich noch weil man muss halt relativ hoch springen (für jemanden der noch nie gesprungen ist 😉)
Außerdem gibt es da irgendwie neue Anforderung und deswegen ist das Abzeichen schwerer geforden
Aber am besten fragst du deinen Reitlehrer der müsste das am besten einschätzen können

Antwort
von annalena2607, 30

Du solltest dein Reitlehrer fragen ob du bereit bist er wird dir das genauer sagen können

Außerdem musst du auch bedenken, dass du auch eine Theorieprüfung hast

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 28

Warum solltest du nette Antworten bekommen, wenn du die Leute hier als Hirnis bezeichnest? Sei erst selbst mal höflich.

Antwort
von LoverIsi, 39

Nur um das klar zu stellen es gibt mehr als drei gangarten also behaupte nicht du kannst alle ... um ein reitabzeichen zu machen musst du den bassispass haben und das ist viel theorie habe ihn gerade hinter mir ... naja aber ansonsten musst du dir da keine aoregen mavhen und ihr übt ja auch noch in der vorbereitun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community