Frage von Joe88, 73

Wanderung machen oder Absagen?

Hallo habe seit paar Monaten eine 3 Tages Hüttenwanderung mit meiner Frau geplant. Alles reserviert für uns usw. Und dieses WE von Samstsg bis Montag wäre es soweit. Ich sege seit Tagen auf die Wetterkarte und ich habe bedenken. Es steht das am Samstag bis 28Grad anzeigt, jedoch Nachmittag Schwere Gewitter gemeldet sind, am Sonntag auch Gewitter und Regen und Montag Regen. Der Regen wäre mir ja echt egal. Aber die Gewitter sind blöd. Wir haben 5 Stunden reine Gehzeit am Samstag mit 1 Stunde Pause bei 1500 Höhenmeter, würden wir ungefähr um 14:30 -15:00 in der Schutzhütte sein. Bin mir sehr unsicher wegen dem Wetter was sagt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lottl07, 44

Ich bin Camper und da heist es, "Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung".

Also, ich würde an eurer stelle die Wanderung machen denn wie ich das sehe wird es am Wochenende schön werden. Ein bisschen Regen sollte nicht stören. Und Gewitter würde mich auch nicht stören. Ihr könnt es euch doch sicherlich einteilen wann ihr wo seid und dann sollte es auch kein Problem sein.

Klar in den Bergen kann das Wetter manchmal in Sekunden umschlagen aber wenn wir danach gehen würden darf man nicht mehr in den Bergen wandern.

Leider haben wir kein Einfluss auf das Wetter, oder besser Gott sei Dank sonst hätten wir ein Wetterchaos.

Wünsche euch ein schönes Wander-Wochenende

Kommentar von Joe88 ,

danke 😉

Kommentar von Joe88 ,

Sind im Großarltal Wandern auf über 2400 Meter. 1500 Höhenmeter gehen wir am Samstag.

Antwort
von IngmarGustav, 22

Hej Joe88,

also wenn ihr 6 Stunden inkl. Pause habt, dann ist die Ankunftszeit 11:00 Uhr.... wenn ihr in der Morgenfrische um 05:00 Uhr schon los lauft. Hell genug ist es dann schon und schön genug auch. Gewitter ist wirklich gefährlich und sollte man nicht unterschätzen, aber Gewitter ist meistens auch nachmittags. Mit ein bisschen Glück lauft ihr dieses Wochenende nur bei strahlendem Sonnenschein, wenn ihr morgens früh genug loslauft...

Genießt die Tage und Eure Wanderung,

Gustav

Antwort
von Luftkutscher, 25

Kachelmannwetter meldet für die Region Salzburg erst am Samstag Nachmittag einzelne Gewitter. In der Nach auf Sonntag wird es dann mehr regnen und gegen Sonntag morgen aufhören. Die nächsten Gewitter werden sich dann erst wieder am Sonntag Nachmittag bilden, wenn die Sonneneinstrahlung für Quellwolken sorgt. 

Ihr solltet die Route so planen, dass ihr nicht gerade am späten Nachmittag unterwegs seit, wenn das Gewitterrisiko am höchsten ist. Das Gewitterrisiko ist am Morgen oder Vormittag recht gering.   

Antwort
von Whitekliffs, 21

Kannst du nicht dort anrufen und fragen, was die dort empfehlen?

Vor Ort? die kennen doch die Gefahren am Besten.

Antwort
von JakobBusch, 10

Mach die Wanderung auf jeden fall - garantiert sehr erlebnisreich

Antwort
von Korinna, 35

Hi, würde nichts riskieren. LG Korinna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten