Frage von AnnalenaBa, 52

Wäsche trocknen als Student?

Und wieder mal ich mit einem Wäsche-Problem..

Es ist ja nicht gut die Wäsche im Schlafzimmer zu trocken. Ich wohne in einer WG und mein Zimmer ist 12 qm. Im Keller ist meistens kein Platz zum Aufhängen meiner Sachen und alles möchte ich da sowieso nicht aufhängen. Wisst ihr, ob es reicht, wenn ich während des Trocknen einfach das Fenster und auch die Tür aufmache? Momentan mache ich das so, habe aber das Gefühl, dass ganz schlechte Luft im Zimmer ist. Es gibt leider keine andere Möglichkeit meine Sachen aufzuhängen, deshalb benötige ich eine Lösung, die beinhaltet, dass ich meine Klamotten im Zimmer trocknen kann :/

Danke für eure Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Katzenreiniger, 32

Ich habe das ewig gemacht und es war nie ein Problem. Ansonsten kauf dir halt so eine Trockenvorrichtung die man außen ans Fenster hängen kann.

Kommentar von AnnalenaBa ,

Gab es also keine Probleme mit Schimmel o.ä.?

Kommentar von Katzenreiniger ,

Nö. Wie gesagt, bei Bedenken einfach draußen trocknen.

Antwort
von Liesche, 14

Wäsche in einem Wohnraum zu trocknen ist nicht gut. Habt Ihr denn kein Badezimmer, dort wäre es doch besser, da diese meist gefliest sind. Wenn der Trockenraum im Keller meist belegt ist, könnt Ihr Euch doch mit einer Liste einigen, wer wann den Platz benutzen darf.

Kommentar von AnnalenaBa ,

Der Keller wird leider nicht nur von uns genutzt, sondern auch von fast allen anderen Bewohner des Hauses. 

Antwort
von noname68, 16

es gibt doch kleine, zusammenklappbare wäschetrockner, die man in einer badewanne, in einer dusche oder in einem badezimmer, ggf. auf einem balkon  aufstellen kann. alternativ auch auszieh-, bzw. versenkbare wäscheleinen, die man quer von einer wand zur anderen (in einem badezimmer) spannen kann.

oder hast du keine toilette, badezimmer oder balkon? wenn es ein gemeinsames gibt und ansonsten keine möglichkeit zum wäschetrocknen, was machen dann deine mitbewohner? alle14 tage neue unterwäsche kaufen?


Kommentar von AnnalenaBa ,

Die haben sehr viel größere Zimmer. Sie trocknen ihre Wäsche auch im Zimmer 

Antwort
von Hoegaard, 20

Es gibt Wäschetrockner für das Fenster (außen).

Antwort
von AnnalenaBa, 10

Ich bedanke mich für all die schnellen Antworten. Ich werde mir wohl so einen Wäschetrockner fürs Fenster kaufen.

Antwort
von Lestigter, 16

 Trockner in einem Waschsalon nutzen??


Kommentar von AnnalenaBa ,

Wir haben ja eine Waschmaschine. Ich werde dann nicht mit den nassen Sachen zu nächsten Waschsalon laufen. Aber danke

Kommentar von Lestigter ,

Wie? - "nasse" Sachen? - nach dem schleudern sind die mehr als feucht?

Was ist dabei, wie viele andere auch mit einem Wäschekorb "bewaffnet" zum Waschsalon zu gehen..

Also wenn man sich damit schämt, dann ok...

Antwort
von oxygenium, 13

gibt doch so eine Ding zum trocknen was man über die Heizung hängt.

http://www.moderne-hausfrau.de/index.php?a833<nr=1562935588&L=0&mb3_partner=metapeople&group=1215490618133&product=2916311540133&ordernumber=467192&partnerid=metapeople&adword=Walz%20-%20Die%20moderne%20Hausfrau%20DE%20SEA/02%20-%20(DE:SAD)%20Wohnen%20&%20Haushalt/AdGroups/&gclid=CPrGvsicj88CFQcz0wodlyUK8A

Antwort
von Weisheit5415, 11

Die Tür und die Fenster aufmachen ist schon mal keine schlechte Idee. Hast du schon mal drüber nachgedacht, sie auch auf der Tür und den Fenstern aufzuhängen?

Kommentar von AnnalenaBa ,

Ja, leider war ohne diesen Wäschetrockner nicht genug Platz. Aber ich denke mal, dass ich mir so einen kaufe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten