Wachte Ei hing in der Kloake fest DRINGEND?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte sich um Legenot handeln:

http://www.wachtelhof-dittrich.de/krankheiten-bei-wachteln/fr%C3%BCherkennung-behandlungsm%C3%B6glichkeiten/


Wenn die Legenot rechtzeitig erkannt wird und der Legedarm noch  nicht hervorgetreten ist, kann durch vorsichtiges (!!!) Ertasten des Eies dieses durch leichte Massage (nur wenn Tier nicht schmerzempfindlich), Öleinlauf oder durch Spülung mit einer warmen Desinfektionslösung (Tierarzt kontaktieren) entfernt werden. Danach  bitte mit ausreichend Mineralversorgung Windeiern vorbeugen.
Bei zu großen Eiern den Rohproteingehalt des Futters unbedingt reduzieren (empfehlenswert 18 - 20 %). Tier muss danach täglich, besser mehrmals täglich kontrolliert werden. Bitte beachten, dass zum Beispiel Insekten- oder Eifutter den Rohproteingehalt im Gesamten erhöht.


Sollte der Legedarm bereits hervorgetreten sein, meistens massiv entzündet, rot und verkotet habe ich die Erfahrung gemacht, dass es am Besten ist das Tier zu erlösen.
Das Tier leidet unter wahnsinnigen Schmerzen und das Zurückschieben des Legedarmes ist in diesem Stadium unmöglich und ist nur Quälerei. Der Legedarm ist zudem schon massiv verschmutzt. Die Tiere gehen wenige Stunden/Tage später ein.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasa200
06.02.2016, 18:58

Wir waren beim TA das Ei habe ich herausbekommen das war ganz locker . Der TA müsste es dann in der Notaufnahme nähen sonst geht es der Wachtel Verhältnismäßig gut
Hoffe das wird 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

1
Kommentar von lucasa200
08.02.2016, 18:30

Danke !

1

Fahr mit ihr zum tierarzt oder ruf dort an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung