Vorteile und Nachteile eines Ordners für die Schule?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Zu den hier schon bestehenden Vor- und Nachteilen:

Ich fand es leicht nervig, dass ich am Abend vorher immer die Blätter rausnehmen muss, die ich im Bus lernen wollte. Ich habe für Exen und Anfragen sehr viel im Bus gelernt und da war der Ordner mir zu unhandlich. Ich habe den immer im Rucksack getragen und den wollte ich nicht andauernd rauskramen.
Ich habe mir die Taktik aber schnell angewöhnt.

Für Chemie und Biologie habe ich Hefte gemacht, da es so einfacher zum lernen war. Wir mussten auf jede Stunde lernen, weil der Lehrer jede Stunde ausgefragt hat..

Ich würde dir schon einen Ordner raten, da du einfach immer alles dabei hast und das Schulranzen packen viel schneller geht ^^
Und wenn man Freistunden hat, dann kann man auch prima schon Hausaufgaben vom Vortag noch erledigen - weil man die Unterlagen eh dabei hat ^^

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil:

  • Du hast immer alles dabei
  • Du musst nicht mehr jeden Tag kontrollieren was du an Mappen mitnehmen musst
  • Es lässt sich leicht ordnen

Nachteil:

  • Der Ordner wird mit der Zeit schwer
  • Aussortiertes muss dafür umso besser sortiert und gepflegt werden, gerade wenn es noch gebraucht wird wie beim Abitur und auch Rückgriffe des Lehrers auf altes Material kann nicht bedient werden, wenn dies schon ausgeheftet wurde
  • Man hat immer dasselbe Gewicht bei sich ob man nur 2 oder 8 Stunden hin muss.
  • Der Orner nimmt viel platz weg, da er relativ starr ist. Gerade in einem Computerraum ist es oft schwer den Ordner aufgeschlagen liegen zu haben

Ich setzte immer auf Mappen, ausgenommen bei den Abi Vorbereitungen bei denen ich 3 Jahre zusammen haben musste und damit für jedes Fach zum lernen einen Ordner anlegte.

Ordner sind schon praktisch, aber ich fand Mappen immer flexibler, die können auch auf dem Tisch rumliegen ohne zu stören und damit gut genutzt werden. Davon ab machte mir das tägliche Prüfen nie etwas und ich konnte Gewicht sparen. Da mein Rucksack schon ohne Ordner oft prall voll war, war ich umso besser gelaunt, wenn mal ein Tag Stunden ausvielen und der Rucksack mitmal um vieles leichter war. Zum Lernen fand ich es allgemein auch praktischer, da ich mich dabei gerne gemütlich irgendwo hingesetzt habe und da halte ich lieber eine realtiv dünne Mappe als einen schweren Ordner von dem ich dann zum Lernen eh nur einen Bruchteil brauche.

Es sollte jeder nach seinen Bedürfnissen entscheiden, aber so schlecht sind die guten, alten Mappen nun wirklich nicht, nur anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich hat das nur Vorteile, ist einfach viel strukturierter und übersichtlicher und zudem zeitgemäß, hat fast jeder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst einen großen ordner in den du die blätter von allen fächern rein tust?
Vorteil: du kannst nie was vergessen (ausser den ganzen ordner) und du kannst die blätter problemlos und schnell da einordnen wo du willst -> bessere übersicht
Nachteil: wird auf dauer ziemlich schwer und irgendwann ist er randvoll und du musst mal ausmisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil:

Du kannst keine Hefte vergessen
Ist nicht so umständlich, wie 10 verschiedene Hefte
Schaut besser aus
Gemütlicher
Zeitsparender
Du kannst alte/unwichtige Einträge leichter wegwerfen und wichtige Einträge abheften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde dir empfehlen einen großen Ordner zu holen und jedes Fach einen einzelnen kleinen ordner und immer die kleinen Ordner mit nehmen die du für den Tag brauchst.. Weil mir tat dieser Größe Ordner irgendwann weh weil so viel drin war und Bücher kamen ja auch noch dazu. Ich finde die kleinen + großen Ordner ganz gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
20.08.2016, 12:01

Die großen Ordner, kann man ja regelmäßig ausmisten und zuhause in die separaten Schnellhefter umheften ;)

0

Vorteile: Man hat immer alles bei sich und gut zusammen.
Falls du etwas Falsch gemacht hat auf einem Blatt, kann man einfach ein neues nehmen und muss sich nicht ärgern, dass man sein Heft hässlich gemacht hat.

Nachteile: Wird nach der Zeit schwer. (Immer ausordnen)
Da man dazu Blockblätter verwendet, kann es oft sein, dass welche Verloren gehen oder, dass man zu faul ist die aus dem Block zu nehmen und so entsteht Unordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil:

- Du hast alles an einem Ort

- Es ist geordnet und
übersichtlich

- Deine Tasche ist nicht so voll

- Du hast immer alles dabei

Nachteil:

- Er wird immer schwerer

- Geht durch die Menge mal
kaputt

Als Tipp:

Sortiere immer mal ältere Sachen aus, und lege sie Zuhause geordnet weg. Meist braucht man Dinge von vor 5 Monaten nicht mehr im Unterricht. Aber wohl zum lernen, deswegen nicht gleich wegwerfen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteil: Du musst nicht jeden morgen checken, ob du alle Hefte für den jeweiligen Tag mitgenommen hast

Nachteil: Ordner könnte nach einer Zeit zu groß für den Rucksack werden; du brauchst immer einen Block, um Einträge zu schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+ Du hast immer alles dabei

+ du hast nicht 1000 Mappen rumfliegen

- ein Ordner wiegt mehr als Mappen (vor allem zum Ende des Schuljahrs hin)

- der Ordner nimmt sehr viel Platz weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile: man hat immer alles dabei

Nachteile: hat es keine meiner Meinung nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?