Frage von Blackbird99, 66

Vorkasse bei Armstreet - Erfahrungen?

Hallo alle zusammen

Ich spiele mit dem Gedanken mir eines der Mittelalterkleider bei Armstreet zu kaufen - da der Sitz des Herstellers allerdings in der Ukraine liegt bin ich recht vorsichtig was das Ganze angeht, zumal eine Bezahlung per Vorkasse verlangt wird. Und jetzt meine Frage: Hat jemand schoneinmal dort bestellt und weiß, ob gleich der gesamte Preis gezahlt werden muss, oder ob zu Beginn nur eine Anzahlung von Nöten ist?

Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, schonmal vielen Dank :)

Lg

Antwort
von Franiyi, 11

Hallo :) 

ich habe dort vor einem halben Jahr das Kleid die Bogenschuetzin bestellt und ja es wird aus der Ukraine geliefert, denn dort wird es hergestellt :) 

Ich bin super zufrieden mit dem Kostuem und Armstreet ist ein sehr serioeser Haendler, damit geb ich jedem hier recht!

Kleiner Tipp :) Du musst allerdings mit Zoll rechnen, wenn deine Bestellung einen gewissen Wert hat. Informier dich da nochmal vorher sonst tuen sich da Abgruende auf wenn du das vom Zollamt abholst

Antwort
von UlrichzuSusato, 60

Armstreet ist ein seriöser Händler. Und ansonsten per PAYPAL bezahlen, da kannst du ÜBER PAYPAL das Geld notfalls zurück buchen lassen ;-)

Antwort
von WhoreOfTime, 62

Also wenn ich diesen Link zur deutschen Shop-Seite öffne....

http://armstreet.de/terms.html

....dann wird mir sofort in den AGB eine Adresse in den USA angezeigt, nicht in der Ukraine. Das macht es nicht unbedingt sicherer, aber es ist schon ein Unterschied.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community