Vom Lehrer beim Knutschen erwischt. Was wird jetzt passieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Finde ich persönlich etwas merkwürdig. 

Es ist doch in der 8. Klasse normal, dass man feste Freunde hat und sich halt auch verliebt benimmt, auch in der Schule. Wenn der Lehrer etwas dagegen hat - abgesehen davon, dass ihr den Unterricht stört - kann das mMn nur daran liegen, dass er etwas Unangemessenes vermutet. Unangemessen wäre halt Sex in der Schule oder etwas, das ein Partner nicht möchte, also Bedrängen des Partners. Meines Wissens werden Eltern nicht informiert, weil ihre Kinder einen festen Freund haben; das ist normalerweise deren Privatsache (könnte aber im Elterngespräch zur Sprache kommen, also rein als Info "wo steht mein Kind in der Klasse", ohne die Absicht, euch zu "verraten").

Ich würde mal den Lehrer ansprechen und fragen, was genau er denn verbieten möchte, wo seiner Ansicht nach ein Problem liegt. Dies sollte vielleicht Dein Freund machen, dann musst Du nichts von Deinen Eltern sagen. Eventuell gibt es eine einfache Grenze, die ihr einhalten könnt, um keinen Ärger zu bekommen. Wenn der Lehrer überreagiert, könnten evtl. die Eltern Deines Freundes mit ihm reden. Ggf. auch ohne Deine Eltern zu informieren, wenn Dein Freund ihnen das verständlich machen kann.

Frage: Warum möchtest Du Deine Eltern nicht informieren? Gibt es einen konkreten Grund oder nur diffuse Angst davor, dass sie keine Beziehung befürworten würden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
08.12.2015, 21:37

Mein Vater ist sehr strikt gegen einen freund und so:( und habe jetzt auch nicht das beste Verhältnis aber vielen Dank hast mir echt weitergeholfen:))

0

Na ja, Liebe verbieten kann er nicht.

Aber Ihr solltet halt nicht im Unterricht oder überhaupt in der Schule so miteinander umgehen - dafür habt Ihr nach dem Unterricht Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig...Lehrer beschweren sich über alles, ihr hattet ja kein Sex in der Öffentlichkeit bzw in der schule wie ich das verstanden habe und ich würde mir darüber keinen Kopf machen, wenn es zu einem Gespräch kommen solltet seit einsichtig dann ist das ganze meist sehr geklärt; wenn ihr aber meint ihr könnt mit der sxhulleitung diskutieren probiert es so bleibt aber angemessen viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann euren Lehrer teilweise verstehen. Ich gehe mit meinen Freund seit 3 Jahren in eine Klasse, sind nun 10. Kl., & sind seit 2 Jahren zusammen. Die Lehrer wissen, dass wir zusammen sind, aber am Anfang unserer Bez. haben wir auch im Unterricht uns mal berührt, da wir seit 2 Jahren zusammen sitzen. Die Lehrer haben uns spaßig ermahnt und seitdem lassen wir's und verlegen sowas auf die Pausen. Akzeptiere ich auch voll und ganz, da wir Unterricht haben und dort nicht zum Kuscheln sind. In den Pausen machen wir halt das Übliche (kuscheln, küssen). Euer Lehrer hat euch so oft ermahnt & dann noch in einem separaten Raum eng beieinander kuscheln? Und das in Sport? Ich verstehe da euren Lehrer. Andersrum wird er wissen, dass ihr nun mal in diesem Alter seid und daher kein Problem. Er war auch mal jung! :)

Mit euren Eltern könnt ihr auch reden. Ich war 13 als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin und habe erst es nach 6 Monaten meinen Eltern erzählt. Aber die lachten und meinten sie wussten es schon, da ich öfter weg war (aber nicht über Nacht). Eltern ahnen so etwas und sind sicherlich enttäuscht, wenn ihr es nicht von selbst sagt.

Nun, ich wünsche euch weiterhin viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
08.12.2015, 21:47

Ja im Unterricht kann ich es ja auch verstehen...:) nur in den pausen :/ und ich denke nicht das mein Vater lachen wird wenn er es erfährt... ich möchte auch nie das er es erfährt!!! nur mein Lehrer hat gesagt er redet mit unsren Eltern :(

0

Es gibt gute Gründe, das normalerweise ab einer bestimmten klasse der Sport unterricht getrennt ist ...ist das bei euch nicht so? Das der Lehrer sauer wird müsst ihr auch verstehen, zuerst verwarnt er euch mehrfach und dann erwischt er euch auch noch zusammen unter der Dusche......so übertrieben gehört es einfach nicht in den Unterricht!!! In den Pause sollte der Lehrer eigentlich das euch nicht verbieten dürfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
08.12.2015, 21:38

Ne sport unterricht ist nicht getrennt :)

0

Wenn er dachte das ihr S** hattet es aber nicht stimmt sag es ihn persönlich also sex in der Schule ist halt nicht gestattet also ja er darf es ... wenn er dich sogar öfter schon ermahnt hat das du es lassen sollst ihn zu küssen und zu berühren hat er dir ja sogar freundlicher Weise nicht direkt gesagt das er das der Schulleitung und deinen Eltern sagen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
08.12.2015, 21:34

er meinte wir sollen es im Unterricht lassen weil es stört :/ ich meine was wir im der pause machen kann den doch egal sein:D nur mein größtes Problem ist halt das mein Vater das mitbekommt; (

0
Kommentar von BobiPlayz
08.12.2015, 21:35

Wie gesagt rede mit deinen Lehrer persönlich deine Situation Grade ist sehr schlimm und in der Pause darf er es eigentlich nicht verbieten das ihr euch knuddelt

0
Kommentar von sportchi
08.12.2015, 21:39

Oki danke:)

0

Rede mit dem Lehrer darüber ich meine wenn er locker drauf ist ist ja alles gut ich kenne solche Lehrer sag ihm einfach das selbe wie du es hier hin schreibst also das es deine Mutter nicht wissen soll ...

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung